Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 19. Dezember 2020


Nachricht von Blossom Goodchild – vom 19. Dezember 2020

Blossom: Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch. Ok, also ich plane, dass dies das letzte Channeling in diesem Jahr sein wird … und was das für ein Jahr war! Ich schätze, die Leute möchten, dass ihr über die Monolithen und die riesige Ankündigung sprecht … und was immer ihr sonst noch für angebracht haltet, damit wir es wissen.

FdL: Willkommen an dich, Blossom, und willkommen an alle, die sich an diesen Gesprächen mit uns erfreuen. Es war in der Tat ein monumentales Jahr. Eine Zeit großer Turbulenzen und Umwälzungen, sowohl im Inneren als auch im Äußeren. Dennoch sind wir sicher, dass jede Seele … im Inneren ihrer Seele … weit gereist ist.

Blossom: Ohne den geringsten Zweifel … und es scheint noch ein langer Weg vor uns zu liegen.

FdL: Das ist so, und dennoch bitten wir euch, zu verstehen und in euren Denkmustern zu verankern, dass die Veränderungen dieses Jahres und des neuen, das vor euch liegt, stärkere Energien einläuten werden, die es ermöglichen, dass sich euer WISSEN erfüllt fühlt. So viel mehr wird präsentiert werden, und obwohl man sagen könnte, dass dieses Jahr monumental war … wird das neue es noch toppen… auf viele, viele unerwartete Arten.

Sprechen wir also zunächst von den Monolithen.

Blossom: Vielen Dank! Auf der Website, die sie verfolgt*, steht, dass es jetzt 86 sind. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass sie nicht alle „euer“ Werk sind?

FdL: Das ist richtig. Denn viele haben sich entschieden, dieses Spiel mitzuspielen und Strukturen zu schaffen, um die Spannung zu erhöhen. Es nützt eigentlich eher, als dass es abschreckt, denn diejenigen, die von „anderweitiger Energie“ kommen, gehen in dem Gedränge, das sehr schön die WAHREN Werte verdeckt, unter.

Wir haben keine Bedenken, denn sie … stören nicht/können nicht … in die Programmierung des Originalzustandes und die darin enthaltene Codierung derer, die von außerhalb des Planeten gesendet werden, eingreifen.

Blossom: Woher soll man wissen, welche davon echt sind?

FdL: Liebste Blossom, bei allem Respekt … das muss man nicht wissen. Wir würden sagen: ‚Überlasst es uns‘. Legt dieses Phänomen der STARBEAMS [Sternen-Strahlen] sicher in unsere Hände und lasst den göttlichen Plan in VERTRAUEN und LIEBE ablaufen.

In allen Dingen, in allen Untersuchungen darüber, was stattfinden wird und was nicht … was die Wahrheit ist und was nicht … was sich abspielen soll und was nicht … zu jedem beliebigen Datum … bitten wir euch, es LOSZULASSEN!

So viele unnötige Energien werden durch Spekulationen und Besorgnis verbraucht … von so vielen. Wenn man jedoch einfach „LOSLASSEN“ würde … in seinem WISSEN VON DER WAHRHEIT und die komplexeren Themen in die Hände derer legen würde, die wissen was geschieht und wann es geschehen wird … dann gäbe es so viel mehr Energie für die eigenen Schwingungen, die das Selbst und damit das Ganze anheben könnten.

Blossom: Ja, das verstehe ich. Ich persönlich habe das Gefühl, dass ich das tue, aber viele, so scheint es, sind besorgt über so vieles, das in Umlauf gebracht wird. So viele E-Mails von Leuten, die nicht in der Lage sind, loszulassen und zu vertrauen … und um ehrlich zu sein, fühlt es sich an, als würden wir auf einem schmalen Seil tanzen. Einen Schritt nach dem anderen machen, versuchen, das Gleichgewicht zu halten, und doch nicht wirklich wissen, worauf wir zugehen … besonders im kommenden Jahr.

FdL: ALLES, WAS ES BRAUCHT IST, … WEITER IN DAS WISSEN VON SICH SELBST ZU GEHEN.

Denn das … IN SICH SELBST ist der SCHLÜSSEL zum Durchhalten.

Dies habt ihr auf vielen Ebenen erreicht. Manche großartig, manche gar nicht. Dennoch bitten wir darum, dass sich jeder um seinen eigenen Rhythmus kümmert. Denn indem man das tut, kommt es natürlich auch dem Ganzen zugute.

Wir haben uns von der GROSSEN ANKÜNDIGUNG nicht „entfernt“. Wir haben unseren Kurs in dieser Sache nicht geändert. Wir würden sagen, dass es zu Verzögerungen gekommen ist, wie es in vielen Situationen und insbesondere in Angelegenheiten von IMMENSER Bedeutung der Fall sein kann. Dennoch weichen wir nicht von dem WISSEN ab, dass eine GROSSE ANKÜNDIGUNG erfolgen wird.

Viele Dinge, die Seelen „verwundert“ zurücklassen werden, werden geschehen, während ihr euch in euer neues Jahr hineinbewegt. So viele Dinge werden euch verwirren, doch tief im Inneren wird das „Warum“ einen Sinn ergeben.

Blossom: Könntet ihr über den 21. Dezember sprechen? Ich höre von vielen, die das Gefühl haben, es wäre wie 2012. Der Himmel öffnet sich … Tage der Dunkelheit … Computer fallen aus … Sonnenblitze usw. und einige sind ziemlich ängstlich. So viele Gedanken … es würde mich nicht wundern, wenn Mary Poppins erscheinen würde, während sich der Himmel teilt!!! Welche Angebote habt ihr zu diesem Datum?

FdL: IN DER TAT IST DIESES DATUM EIN VIELVERSPRECHENDES.

IN DER TAT, HAT DIESES DATUM VIEL ZU BIETEN … ZUM/FÜR DEN … NUTZEN DER MENSCHHEIT.

IN DER TAT WIRD ES EINE BEWUSSTSEINSVERÄNDERUNG GEBEN.

Viele mögen Gefühle von Euphorie und stark erhöhter Freude erleben. Andere reagieren vielleicht ganz anders, nämlich mit Tränen und Loslassen. Diejenigen, die Letzteres erleben sollten wissen, dass sie ihre Rolle spielen und für das Ganze erleben. Denn LOSLASSEN und FREILASSEN, damit die neuen HÖHEREN ENERGIEN durchfließen können … ist das Gebot der Stunde.

*Wir sind uns bewusst, dass sich viele zusammenfinden, Blossom, um das ICH BIN-Mantra anzustimmen, und wir danken euch dafür.

DIES WIRD EINE GROSSE VERSCHIEBUNG DER ENERGIEN AUCH AUF EUREM PLANETEN ERMÖGLICHEN.

VIELE VERANSTALTUNGEN, SO GLAUBEN WIR, WERDEN AN DIESEM DATUM STATTFINDEN, UND ES WIRD ÜBERALL ALS „WENDEPUNKT“ ERKANNT WERDEN.

Blossom: Da ich nun seit über 20 Jahren „in diesem Spiel“ bin, habe ich keine Erwartungen, dass irgendetwas anderes passieren könnte als das, was ihr sagt. Ich halte es für klug, dass andere das Gleiche tun. SOLLTE irgendetwas passieren, das uns ins Himmelsreich katapultiert … dann prima. Dennoch habe ich das Gefühl, dass wieder einmal viele enttäuscht sein werden und sich beschweren, weil sie in ihren Köpfen „Szenarien“ aus verschiedenen gegebenen Informationen aufgebaut haben … und ziemlich viel von diesen Informationen wurde falsch weitergegeben, um zu täuschen, und wieder einmal werden sich die Leute deshalb im Stich gelassen fühlen.

FdL: Blossom und ihr alle … wie können wir diese Worte so zum Ausdruck bringen, damit sie jeder vollständig versteht?

WENN MAN TIEF IN SEINEM HERZEN WEISS … DASS ALLES, WAS GESCHIEHT, EINEN AUF EINE HÖHERE EBENE DER EXISTENZ FÜHRT …

WENN MAN WIRKLICH, OHNE JEDEN ZWEIFEL, JEDER FRAGE ODER SORGE … DIES WEISS … DANN GIBT ES ABSOLUT NICHTS, WAS DEM IM WEGE STEHEN KANN… IN DIESEM WISSEN

NICHTS!

Wie wir schon sagten: ENTWEDER DU WEISST ES, ODER DU WEISST ES NICHT.

Blossom: Und wie ich schon oft gesagt habe, meine Freunde … kommt hierher, nur für eine Stunde oder zwei und ’seht, wie anders es sich in dieser Dichte und Verwirrung anfühlt … im Vergleich zu dem, wie ihr es wahrnehmt.‘

FdL: Wir verstehen das, dennoch wollen wir unsere Formulierung nicht ändern.

DENN IHR WUSSTET … BEVOR IHR EUCH DARAUF EINGELASSEN HABT … IHR WUSSTET ALLES.

IHR WOLLTET HIER SEIN.

Blossom: Und das wollen wir immer noch! Wir hatten nur keine Ahnung, wie verwirrend es sein würde.

FdL: Doch wenn ihr WISST, dass ihr hier seid, um das durchzustehen … um das Licht in jedem Moment zu verankern … dann ist keine Verwirrung nötig. Ja, uns ist klar, dass ihr diesen Punkt bestreiten könntet. Doch wir wollen trotzdem dabei bleiben, ihn geltend zu machen.

WENN IHR WISST, DASS DAS LICHT GEWONNEN HAT …

WENN IHR WISST, DASS SICH DER GÖTTLICHE PLAN ERFÜLLT …

WENN IHR WISST, DASS IHR DAS LICHT, DIE LIEBE UND DIE WAHRHEIT SEID …

DANN … WISST IHR ES!

Und wenn IHR ES WISST … WISST IHR!

Blossom: Ich weiß … so viel wie ich es wissen kann … dass ich es weiß. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass wir alle gespannt auf unseren Sitzen hocken!

FdL: Dann lehnt euch für einen Moment … in euren Sitzen zurück und entspannt euch. Nehmt euch etwas Zeit, um über das nachzudenken, was stattgefunden hat. Wie das vergangene Jahr so war, wie niemals zuvor … unerwartet und doch notwendig.

Wie man eine Kraft gefunden hat, von der man nicht wusste, dass man sie hat.

Was wäre, wenn man sich zurücklehnen und lächeln würde in dem WISSEN, dass alles was geschieht genau das ist, worauf man gewartet hat … der wirkliche „Start“ von der Verschiebung. Das tatsächliche Erkennen von Enthüllungen, die in den Vordergrund rücken.

Blossom: Ja, das können wir tun. Vielleicht sind wir nur zu ungeduldig, bis alles, was wir wissen, in den Mainstream-Medien enthüllt wird. Im Moment passiert das nicht und es sollte keine Rolle spielen … wenn wir voll und ganz VERTRAUEN.

FdL: Blossom, wenn ihr volles VERTRAUEN HABT … sitzt alles, was euch zur Kenntnis gebracht wird … sei es erleuchtend oder nicht … tief in eurem WISSEN, dass ALLES SO IST, WIE ES SEIN SOLLTE.

VERTRAUT AUF EUCH SELBST.

VERTRAUT AUF EURE GEFÜHLE.

VERTRAUT AUF EURE INTUITION.

VERTRAUT DEM PLAN.

VERTRAUT AUF DAS LICHT … DIE LIEBE … UND DIE WAHRHEIT.

Blossom: Wir geben wirklich das Beste, was wir in jedem Moment aus dem machen können, was uns zur Verfügung steht.

FdL: Daran haben wir keinen Zweifel. Du fühlst dich in diesem Gespräch unvollständig, nicht wahr?

Blossom: Ja. Da dies das letzte in diesem Jahr ist, gibt es nichts mehr, was ihr über die Monolithen sagen könnt? Sicherlich werden auch sie nicht in den Hintergrund treten?

FdL: Blossom … Liebste Blossom … ALLES IST AN ORT UND STELLE.

Blossom: Was meint ihr damit … all die Monolithen?

FdL: Nein … denn einige werden erst im letzten Moment eintreffen …

Diejenigen, die WAHRHAFTIG sind … diejenigen, die NICHT VON DER ERDE SIND … sind für diese Zeit in bestimmten Programmierungen „schlafend“. Doch obwohl sie „von stiller Gestalt“ sind, entsprechen sie ihrer Positionierung und ihren „energetischen“ Ausstrahlungen.

Diejenigen, die VON DER ERDE SIND und Spaß und Spiel der Menschen … dienen auch großartig. Denn wenn es keine dieser Spielereien gäbe … wären die WAHREN STARBEAMS [Sternen-Strahlen] zu offensichtlich und würden von denen, die sie nicht in ihrer Position haben wollen, entsprechend behandelt werden.

DIE WAHREN STARBEAMS [STERNEN-STRAHLEN] KÖNNEN NICHT ZERSTÖRT WERDEN. IHRE INTELLIGENZ LIEGT GESCHÜTZT IM INNEREN.

Blossom: ‚Ihre‘ Intelligenz?

FdL: Ja. Ihre Programmierung ist nicht von einem System, das den Menschen bekannt ist.

Blossom: Wisst ihr, wenn ich eine Minute hier mit euch sitze … und mir die Aktivierung dieser Säulen vorstelle und sehe, wie die ECHTEN von ihnen Licht ausschütten und sich miteinander in Lichtgittern über den Planeten verbinden … begleitet von Blitzen von der Sonne … und alle Arten von Regenbogenfarben, die über unseren Himmel erstrahlen … könnte ich weinen. Denn irgendwo in mir … spüre ich, dass dies geschehen wird. Ich weiß nicht, wann. Ich werde nicht fragen, wann. Doch wenn ich alle Indoktrinationen und Programmierungen loslasse … wird diese Möglichkeit eines Tages Wirklichkeit werden. Allein die Tatsache, dass einige Monolithen bereits in Position sind, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

FdL: Liebste Blossom … wir nutzen diese Gelegenheit, um dir und all jenen zu danken, die sich entschieden haben, auf das zu achten, was wir vermitteln.

DIE KRIEGER DES LICHTS WACHSEN ZUNEHMEND IN IHRER ANZAHL.

WIR KÖNNTEN UNS NICHT MEHR GEEHRT FÜHLEN, ALS JEDEM EINZELNEN AUF DIESE WEISE ZU DIENEN.

LIEBSTE SEELEN DER ERDE … wenn ihr diese NEUE ERDE betretet … in dieser NEUEN ZEITLINIE …

DANN WISST, DASS WIR BEI EUCH SIND …. EUCH DIENEN … EUCH BEISTEHEN… EUCH LIEBEN.

Wir werden uns natürlich mit jedem einzelnen von euch am 21. Dezember verbinden.

White Cloud … den wir ehren … wird den Weg anführen und wir VERTRAUEN darauf, dass jeder einzelne von euch unsere Verbindung zu seinem Herzen spüren wird, wenn wir uns an diesem Tag mit euch energetisch verbinden.

Blossom: Vielen Dank! Danke, Leute, für ein weiteres erstaunliches Jahr mit interessanten Gesprächen. Danke, dass ihr meine Zweifel und Ängste ertragen habt. Danke, dass ihr so vielen Seelen geholfen habt, zu erwachen und mehr von ihrer WAHRHEIT zu verstehen. Ich danke Euch. Ich danke Euch. Ich danke Euch. Bis zum nächsten Jahr … ICH LIEBE EUCH. WIR LIEBEN EUCH. In Dankbarkeit. Im liebevollen Dienst. ICH BIN!

*https://monolithtracker.com/

* 21. DEZEMBER ICH BIN MANTRA LIVESTREAM MIT WHITE CLOUD FÜHRT UNS.

Details dazu können im Beschreibungsfeld gefunden werden, nachdem ihr euch dieses Video angesehen habt.

https://www.youtube.com/watch?v=dl65A7Ljq9w&t=8s

SCHLIESST EUCH UNS AN.

Das Audio für dieses Channelling wird in Kürze unten [auf Blossoms Seite] veröffentlicht...


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Emmy.X https://emmyxblog.wordpress.com/
Wichtiger Hinweis! Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt, dient der Aufklärung und dem respektvollen und liebevollen Austausch unter Menschen, die sich als Freunde zusammenfinden und hier untereinander und mit uns austauschen wollen.


Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo











Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen




Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 19 Januar 2021 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen