Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - May 18, 2012

May 18, 2012

Blossom: Hallo. Es ist immer ein Vergnügen mich hinzusetzen und mit euch zu sprechen, voll Erwartung, wie sich jede Kommunikation entfalten wird. Also, übergebe ich an euch und bitte euch zu übernehmen.


Föderation des Lichts: Vielen Dank. In unserer üblichen Weise wünschen wir nur euch zu erbauen und zu loben. Die kommenden Zeiten werden das was JETZT stattfindet noch 'übertreffen'. Die Energien steigen in einem solchen Maße an, dass sie fast über die Skalen hinausreichen. Spannung liegt in der Luft.


Wir von der Föderation des Lichts sind sozusagen in unserem Element. Wir haben im Laufe des Prozesses vieles vorbereitet, damit diese kommenden Zeiten reibungslos verlaufen. Es wird tatsächlich interessant sein zu sehen ob unsere Bemühungen dem Ganzen entsprechend sein werden. Denn natürlich, auch wenn vieles von uns und anderen hinter den Kulissen unterstützt worden ist … hängt es letztendlich von der Boden-Crew ab, die Standhaftigkeit und Balance zu halten.


Dadurch, dass in ALLEN Dingen die Balance gehalten wird, ist man in der Lage aufrecht zu bleiben! Das Selbst mit dem einen oder anderen Ding zu überlasten, erlaubt, dass das Ungleichgewicht stattfindet. Wenn man sich vollkommen auf eine bestimmte Sache konzentriert, dann neigt man dazu einseitig einzutauchen … und andere wichtige Details unbeachtet zu lassen. Wenn wir von anderen wichtigen Details sprechen … meinen wir Themen wie Gesundheit und das Wohlergehen der Seele.


Ihr Liebsten … in allem, was in den kommenden Tagen geschehen wird … SORGT FÜR EUCH SELBST. Wenn ihr euch von den Ereignissen hinreißen lasst, ist es leicht, dass das was wichtig ist, vergessen wird.


Wenn ihr unterstützen wollt … dann, indem ihr euch selbst unterstützt, das wird euch in die Lage versetzen, von großem Nutzen zu sein. Geerdet zu bleiben, wenn man das GEFÜHL hat abheben zu wollen, ist ebenfalls nützlich! Bedenkt, dass jetzt die Höheren Energien auf euren Planeten und in eure Wesen einströmen. Tiefe Atemzüge … wie wir euch bereits geraten haben, sind eine vorzügliche Hilfe, um geerdet zu bleiben.


Blossom: Tatsächlich … ist unsere Verbindung heute überhaupt nicht stark. (Ich habe es gestern bereits versucht). Also denke ich, es ist besser heute aufzuhören und es ein anderes Mal wieder zu versuchen. Ich bin nicht sicher, warum das so ist … aber alles ist wie es sein soll. Ich werde es wieder versuchen, wenn sich die Gelegenheit ergibt.



20. Mai 2012


Blossom: In Ordnung … neuer Versuch … jemand zu Hause?


Föderation des Lichts: Wie du weißt, wir sind immer da. Es ist nur so, dass in Bezug auf die Kommunikation mit dir, Blossom, dies nicht immer durchführbar ist, aufgrund von vorherrschenden Bedingungen auf vielen Ebenen.


Blossom: Das ist verständlich. Wie sind die Bedingungen heute?


Föderation des Lichts: Lass' uns fortfahren und wir werden es wissen! Gratulationen sind angebracht auf eurem Planeten. Ihr habt eine entscheidende Ebene erreicht … sozusagen. Dadurch, dass Energien, die durch eure eigenen Schwingungen erhöht wurden, euch und eure Erde zu einem bestimmten 'Punkt' gebracht haben, von wo es kein Zurück mehr gibt. Dies ist von solch großem Ausmaß, wie wir von unserem Standpunkt aus beobachten und doch gibt es noch so viele von euch, die unfähig sind, das zu FÜHLEN oder tatsächlich zu erkennen. Trotzdem sagen wir euch, dass es so ist. Nur noch für eine kurze Zeit werdet ihr auf dieser Ebene bleiben, um wieder in die Balance zu kommen … denn wie unser Lieblingssatz lautet … wollen wir euch nun noch einmal sagen … und zwar mit größtem Nachdruck …

'Haltet diese Hüte fest!'


Denn dann wird das Tempo wirklich erhöht. Viele von euch konnten diesen Anstieg der Energiestärke in eurem Wesen über die vergangenen Monate spüren, aber das was kommen wird, wird euch sicherlich das GEFÜHL geben, als ob 'die Zeit still gestanden war.'


Blossom: Was genau haben wir zu erwarten? In welcher Art und Weise?


Föderation des Lichts: In einer Vielzahl von Möglichkeiten, die die Seelen und Herzen erfreuen wird. So viel wird anscheinend 'ausbrechen' und das Gefühl vermitteln, als ob der Geist nicht mithalten kann mit allem, was enthüllt werden wird. Deshalb betonen wir das Wort 'Balance'. Denn es ist von größter Wichtigkeit, stets im eigenen Tempo zu bleiben.


Denn wie einer die bevorstehenden Neuigkeiten verdaut … indem sie auf tieferen Ebenen absorbiert werden, hat zur Folge, dass die Schwingung des Selbst angehoben wird, sobald die Anerkennung von allem was JETZT stattfindet erfolgt. Durch diese Anerkennung werdet ihr Aspekte eures wahren Selbst entdecken, die eurem FÜHLEN verborgen waren. Und wir sagen euch … das wird euch in Hochstimmung versetzen. Denn ihr werdet tatsächlich in der Lage sein, damit 'anzufangen' dieses Neue das stattfinden wird, zu FÜHLEN.


Und noch einmal … erklären wir, dass diejenigen unter euch, die Bescheid WISSEN, sich unbedingt in vollem Umfang erden müssen. Denn indem ihr denen beisteht, die 'nicht wissen', werdet ihr viel Energie verbreiten, und daher betonen wir, dass die Kraft aus der Meditation und allem von was wir gesprochen haben, für euch von großem Nutzen sein wird.


Blossom: Neulich hat mich jemand freundlich an die 'Flaschen der Liebe' erinnert, die ihr uns gebeten hatte zu speichern. Ich muss ehrlich zugeben … dass sie mir vollkommen entfallen sind.


Föderation des Lichts: Aber sie sind doch noch vorhanden?


Blossom: Ich nehme es an.


Föderation des Lichts: Dann ist das doch einfach eine Frage der Öffnung der Kammer und das erneute Speichern von mehr. Diese Dinge, die wir euch geraten haben … die du Blossom, vergessen haben magst … sind sehr präsent in unseren Gedanken. Denn in der Tat, ihr werdet WISSEN wann es Zeit ist, sie 'freizugeben'.


Dürfen wir darauf hinweisen, dass die Unterstützung dieser Flaschen mit der 'gespeicherten Energie' auch für euch selbst verwendet werden können. Um euch bei Bedarf mit solcher Stärkung zu versorgen. Es ist ausschließlich eine Sache der Visualisierung. ALLES das zu visualisieren, was eure Seele benötigt, ist gefolgt von einem sofortigen Ergebnis … vielleicht auf einem nicht sichtbaren Niveau … aber vollkommen dauerhaft auf der Seelenebene.


Alle diese kleinen 'Stückchen' die wir euch über die Jahre mitgeteilt haben, waren keine nutzlose Plauderei. Es kann durchaus ein Gewinn sein zu rekapitulieren und wiederholen was wir euch angeboten haben … denn wir verlassen uns darauf, dass es euch Hilfe sein wird, bei allem was in Erwägung gezogen und verdaut werden muss, wenn die 'Eröffnungen' angeboten werden.


Blossom: Also … das FÜHLT sich so an, also ob wir nun sehr in der Nähe sind … von etwas. Jedoch, so haben wir uns bereits früher gefühlt. Ist es so? Ich weiß, vieles geschieht auf Ebenen, denen wir uns nicht bewusst sind … trotzdem, sind wird in der Nähe von etwas Greifbarem? Tatsache ist, … euer 'nah' und unser 'nah' ist wahrscheinlich ähnlich eurem 'bald' und unserem 'bald'.


Föderation des Lichts: Liebste Freunde, für die wir solche Zuneigung FÜHLEN … WISST ihr es nicht? VERSTEHT ihr nicht? FÜHLT ihr nicht … dass es bereits begonnen hat?


Blossom: Ja … in mir drinnen … wie ich schon sagte, ist diese Vorfreude. Aber … ihr wisst was ich meine! … Die 'Aktion' in dem Film. Wir hatten den Entwurf … die Einleitung … nun sitzen wir wie auf Kohlen und warten auf die Aktion!


Föderation des Lichts: Und sie wird 'bald genug' bei euch sein,. Und wir werden euch bitten noch einmal zu prüfen: 'Sei ihr bereit dafür?


Einige von euch die 'glauben', dass ihr schon vor Jahren bereit gewesen seid … mögen sich vielleicht JETZT neu bewerten und denken … 'Eigentlich … bin ich JETZT erst bereit … ich dachte zwar, dass ich es schon damals war … aber anders, verglichen damit, wie viel mehr ich mir JETZT meiner selbst bewusst bin.


Denkt daran, ihr seid in einer kontinuierlichen Entfaltung. So wie die LIEBE zu euch selbst wächst … und damit zu ALLEM … bereitet sich euer Wesen auf das vor, was sich euch präsentieren wird.


Viele werden das GEFÜHL haben 'eingeschaltet' zu sein. So, als ob etwas 'Klick' macht und 'und ihr seid unterwegs'. Kaum fähig euch selbst wiederzuerkennen … aber genau wissend, dass es das ist, wer ihr wirklich seid.


Wenn ihr diese Worte von eurem Höchsten Teil eures Selbst annehmt … könnt ihr JETZT das GEFÜHL der Begeisterung spüren?


Blossom: Ja, das kann ich … das ist doch auch der Grund dafür, warum wir so begierig wissen wollen wann es soweit ist, oder?


Föderation des Lichts: Dennoch, WANN ist nicht das Problem. Denn alles wird sich zur dafür perfekten Zeit ereignen. Anders kann das nicht sein. Aber seht doch … WANN ist JETZT. Ihr seid bereits in dem Prozess dessen, was ihr erwartet. Doch ihr wartet immer auf die nächste Stufe … und denkt … 'Das ist, wenn es wirklich beginnen wird'.


Seid im Fluss dessen WAS IST und ihr werdet Frieden finden in euer Sorge vor dem Anfang. Denn wenn ihr den Frieden habt, und es zulasst, dass sich alles in seiner Göttlichen Zeit entfaltet, dann ist da einfach keine Notwendigkeit für ein WANN.


Blossom: Ja. Vielen Dank dafür. Es macht viel Sinn. Gute Arbeit, Freunde!


Föderation des Lichts: Da ist noch eine Sache, die wir heute kurz ansprechen könnten.


Blossom: Natürlich. Redet weiter.


Föderation des Lichts: Diese Angelegenheit betrifft die Konfrontation des Selbst der Seele und des Selbst, das ihr denkt zu sein.


Blossom: Bin fasziniert und gespannt auf eure Erklärung.


Föderation des Lichts: Euer WAHRES HÖHERES SELBST ist so viel mehr, als ihr erwägt davon zu halten. Wir haben versucht, euch dabei zu unterstützen, die Verbindung zu verstärken zwischen dem, was ihr denkt zu sein und glaubt zu sein … und dem was ihr wirklich seid. Denn wenn ihr die beiden Aspekte verbindet, werdet ihr voller Ehrfurcht erkennen, wer ihr seid und die Möglichkeiten die ihr euch zu Nutze machen könnt. So sehr viel mehr seid ihr würdig …


Blossom: Also, was ratet ihr uns, damit wir einen Schritt weiter kommen?


Föderation des Lichts: HINGABE.


Indem ihr IN EUCH erkennt, was wirklich ist und was nicht. Mit der Wahl, mehr 'in Einklang' zu kommen mit EURER WIRKLICHKEIT. NICHT diejenige, die sich euch zeigt. Wenn ihr euch umschaut, so seid ihr jetzt auf einem Niveau, wo so viel unbedeutend und sinnlos zu sein scheint. Eine Welt, die von einer anderen Beschaffenheit und Schwingung ist, als was ihr in euch FÜHLT. Anders als das, was ihr euch wünscht. Diese Welt ist eure Unwirklichkeit. Das ist der vordergründige, künstliche Zustand des Seins. Die Welt in der ihr aufgewachsen seid … ist nicht mehr angemessen. Sie hat weder Sinn noch Bedeutung.


Trotzdem sagen wir … haltet ein … atmet das 'Leben' ein, das ihr seid. Berührt einen Baum … riecht an einer Blume … geht barfuß ins Meer … schaut hinauf zu den Sternen … und grüßt sie aus euren Herzen, von der tiefsten Ebene, die ihr fühlen könnt … begrüßt 'das Du', das da 'draußen' ist … in dem Baum … in der Blume … in dem Meer … in den Sternen. … Verbindet euch mit 'dem Du', das in ALLEM ist. 'Dem Du', nach dem ihr sucht.


Es ist in all diesen Dingen … und wenn ihr VON euch selbst gebt, und erlaubt AN euch selbst zu geben, und die Verbindung 'herstellt' zu eurem Du 'da draußen' … wird das 'Du da draußen', das 'innere Du' zurück grüßen.


Blossom: Das hätte ich nicht besser sagen können!!!!!!!!!!!


Föderation des Lichts: Tut das, liebste Freunde und ihr werdet euch ändern. Durch die Veränderung der Art und Weise, wie ihr die Dinge betrachtet, werden sich die Dinge ändern. Aber sie sind immer noch so, wie sie immer waren. Es ist nur die Wahrnehmung von dem 'was ist', die sich verändert hat.


Wenn ihr in dieser Weise Verbindung aufnehmt … gibt es eine Übertragung von Energie zwischen dem 'da draußen' und dem 'da drinnen'. Dies wäre 'greifbar' … was ihr doch sucht.


In allem was sich herausstellen wird … wird es euch eine Zeit lang so vorkommen, als ob ihr in zwei Welten gleichzeitig lebt. Wir würden vielleicht sogar sagen, dass es sich so ANFÜHLEN mag, als ob ihr in zwei verschiedenen Dimensionen lebt. Und in gewissem Sinne … werdet ihr es sein. Wir würden das 'den Übergang' nennen. Dies ist, wenn ihr differenzieren müsst, zwischen dem was wirklich ist und was nicht. Die WIRKLICHKEIT … seid IHR … und wie IHR FÜHLT und was euch führt. Die Falschheit ist die Unruhe und die Aufruhr, die unvermeidbar notwendig sind, da sich der größte Wandel, aller Zeiten vollzieht.


IN EUCH SELBST FRIEDEN ZU BEWAHREN, IST WICHTIG FÜR DEN REIBUNGSLOSEN ABLAUF.


Es ist eure friedliche Energie, die die Unruhe ausgleichen kann. Bleibt stets ruhig, in dem WISSEN, dass lediglich eine Änderung stattfindet und dass ALLES IN FRIEDEN SEIN WIRD wenn der Prozess abgeschlossen ist.


Blossom: Vielen Dank. Ich bin froh, dass wir heute miteinander sprechen konnten. Bis zum nächsten Mal … senden wir euch unsere Liebe und Dankbarkeit.


Föderation des Lichts: Erinnert euch, dass ein Lächeln die Schwingung von euch selbst und dem Ganzen anhebt. Und in Zeiten, wenn das Lächeln, das Letzte ist was ihr eurem GEFÜHL nach tun möchtet … und ihr es aus eurem Herzen zum Ausdruck bringt, durch eure Augen und euer Gesicht … dann könnt ihr damit eine Seele oder einen Ort, der in großer Not ist, zum Leuchten bringen, mit einer solchen Geste der LIEBE. Erinnert euch daran.


Blossom: Werden wir … Danke.




Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.