Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 13. June, 2014

Blossom Goodchild - 13. June, 2014

Blossom: Meine Freunde, endlich wieder daheim und wieder in der Lage mit euch Kontakt aufzunehmen. Was war das für eine fantastische Reise für meine Seele in den letzten drei Monaten. Seid ihr zu Hause?

Föderation des Lichts: Wir, liebste Freundin, sind immer zu Hause. Denn wir leben in unserem Frieden … und das ist folglich, was wir als zu Hause sein bezeichnen würden. Auch wenn viele das GEFÜHL haben, dass sie sich auf dem Nachhauseweg befinden, sagen wir ihnen … dass sie bereits dort sind. Es ist eine Frage am heimischen Herd zu sitzen und in die Flammen der Liebe zu schauen, … um zu WISSEN, wo man ist.

Blossom: Also, … würdet ihr sagen, … wir haben es nie verlassen?

Föderation des Lichts: Das wäre eine Frage der Interpretation. Denn wie könnte man das Selbst verlassen? Wir könnten sagen, dass man das Selbst verlieren könnte … aber man kann es nie … jemals … verlassen.

Deine Seele, … deine Präsenz der Liebe, im Selbst der LIEBE, … ist ALLES WAS IST.

Das was ihr 'gewählt' habt zu erfahren, innerhalb der Grenzen der menschlichen Form … kann sich manchmal so ANFÜHLEN, als ob ihr weit von dem entfernt wärt, was ihr als richtig ERKENNT, in dem WAS IHR SEID. Aber, wir sagen euch, … ihr habt lediglich 'gewählt' zu experimentieren, … um zu erfahren … was ihr nicht seid, … damit ihr den Unterschied KENNT.

Blossom: Aber, ihr habt doch gesagt, dass wir hier sind, um zu sehen und zu helfen, wie die Mutter Erde und wir in das Goldene Zeitalter übergehen. …

Föderation des Lichts: Und ihr erfüllt diese Aufgabe hervorragend. Auch wenn es manchmal anders 'aussehen' mag.

Lasst uns das auffrischen. Das Selbst der Seele kann nicht still bleiben. Es ist ein ständig anwachsendes LICHT DES EINEN, das während der Anwesenheit auf der Erde in der Individualität erlebt wird. Ja, ihr habt zugesagt beim Aufstieg eures Planeten Erde zu helfen. … aber, es ist auch so, dass ihr dadurch in der Lage seid, das Niveau der Liebe in eurer Seele erheblich zu erhöhen.

Blossom: Ihr sagtet, dass wir von der Reinsten, Höchsten, Göttlichen Liebe kommen. Das ist wer wir sind. Könnt ihr erklären, wie diese noch vergrößert werden kann? Wenn wir vom Höchsten davon kommen. … macht das Sinn?

Föderation des Lichts: Wir verstehen voll und ganz, nach was du fragst. Um die Fülle des Lichts des Höchsten Göttlichen zu werden. … muss ERNEUT … vieles, erkannt werden IN/ALS/DURCH WAHRHEIT. In der Tat, IHR SEID VOM HÖCHSTEN. … doch, das heißt nicht, dass die Dichte, die in dem Planeten 'sitzt', den ihr bewohnt … sicherlich fähig ist, die Energie DIE IHR SEID zu verändern … und zwar in eine niedrigere Schwingung der GLEICHEN LIEBE.

Das ist was ihr erlebt … wenn ihr niedergeschlagen, … traurig … oder verärgert seid. Ihr SEID DIE LIEBE, DIE IHR SEID … aber, auf einer anderen Schwingungsebene ihrer SELBST.

Blossom: Das verstehe ich. Meine Frage wäre: … wie lange müssen wir noch auf dieser niedrigerer Schwingungsebene bleiben? Ich schätze ALLES was ihr über die Jahre gesagt und erklärt habt … DAS TUE ICH WIRKLICH … und ICH WEISS, dass es nicht darum geht, 'wann' ihr euch weltweit bekanntmacht, usw. Nachdem was ihr gesagt habt, … geht es um 'UNS', … dass eine genügende Anzahl von 'UNS' aufwachen, … um auf einer Schwingungsebene zu sein, die es euch erlaubt ' zu erscheinen' und akzeptiert zu werden. Auch das verstehe ich. Jedoch … von dem was ich heutzutage sehe, … ist das 'nicht gerade der Schnellzug' hier heraus. … Es FÜHLT sich eher wie der 'Regionalzug' an.

Föderation des Lichts: Wir versichern euch, … ES PASSIERT SEHR VIEL MEHR, ALS IHR WISST.

Blossom: Erzählt mir was Neues!

Föderation des Lichts: Das was ihr als Mangel SPÜRT, … das was eurem GEFÜHL nach auseinander fällt, … das was ihr als schwach ERKENNT, … das was von geringerem Licht ist,… alle diese Dinge, die euch präsentiert werden, … sind lediglich eine Seite der Medaille.

Blossom: Aber anscheinend ist das die Seite, die ständig zu sehen ist. Bei aller Liebe, … sagt jetzt bitte nicht: … 'Das ist, weil ich wähle, es so zu sehen', … denn ICH VERSUCHE SO SEHR auf der Sonnenseite der Straße zu gehen, … aber die Wolken blockieren die Sonne ständig … von den vielen Aspekten des Lebens, innerhalb des Systems, in dem wir leben müssen.

Föderation des Lichts: BEHERRSCHT das System euer Herz?

Blossom: Nein

Föderation des Lichts: Dann, … an welchen Ort ist dein Herz gegangen, im Laufe der letzten Jahre, in denen du UNS KENNST?

Blossom: Oh, an einen viel helleren!

Föderation des Lichts: Und bei allem Respekt … das haben die Herzen von sehr vielen.

IHR SEID HELLERE SEELEN GEWORDEN.

Wir haben oft gesagt … wie hell euer LICHT leuchtet. Oh, wie sehr wir uns wünschen, dass ihr die Dinge von unserem Standpunkt aus sehen könntet, … denn das würde euch wirklich große Ermutigung geben. Ihr seid genau dort, wo ihr zu jedem beliebigen Zeitpunkt eures Atems sein müsst. Ihr erlebt ALLES was es zu erleben gilt, in jedem gegebenen Moment dieses Atems. … Es ist eure Wahl, WIE ihr euch in diesem bestimmten Moment FÜHLT, … innerhalb JEDES ATEMZUGS, DEN IHR MACHT.

IHR WÄHLT EUER GEFÜHL.

IHR WÄHLT EUREN NÄCHSTEN GEDANKEN.

Dieser nächste Gedanke, wird hervorbringen, wie ihr wählt euch zu FÜHLEN.

Seid WEISE, liebste ERLEUCHTETE WESEN.

LASST NICHT DAS WAS UM EUCH HERUM VOR SICH GEHT … ENTSCHEIDEN, WAS IN EUCH LIEGT.

Blossom: Schön gesagt!!! Aber … es ist sehr schwierig, sich einem System anpassen zu müssen … ohne davon betroffen zu sein. Es scheint uns in der Zange zu haben. Ich verstehe, dass uns das Verhalten anderer nichts angeht, … aber es kann … in Wahrheit … manchmal die Seele stark beeinflussen, wenn man in deren Umgebung sein muss. Das gilt auch für das System … wir müssen dies und das zahlen, oder werden auch noch bestraft usw. … wir sind anscheinend auf sehr vielen Ebenen gefangen.

Föderation des Lichts: Und wieder fragen wir … ist dein Herz gefangen?

Blossom: Nein, aber es FÜHLT sich manchmal sehr niederschmetternd und traurig an.

Föderation des Lichts: Dann übernimm die Kontrolle und mache ein glückliches GEFÜHL daraus! Nur DU kannst das tun!

IHR KÖNNT EUCH SELBST GLÜCKLICH MACHEN, WANN IMMER IHR WOLLT, … UNTER ALLEN UMSTÄNDEN, … DURCH DIE GEDANKEN DEN IHR WÄHLT, … DIE IHRERSEITS MIT EUREM HERZEN SPRECHEN, … DAS WIEDERUM … EUER HERZ ZUM SINGEN BRINGT, … WAS EUCH DAS GLÜCK FÜHLEN LÄSST.

Dies kann getan werden, … ganz egal was ist, … sogar in einem Kriegsgebiet!

Je aufmerksamer ihr bei der Wahl von Glück werdet, … desto höher wird eure Schwingung.

Je höher eure Schwingung wird, … DESTO SCHNELLER BESIEGT IHR DAS SYSTEM!

Blossom: Wie besiegt dies das System? Ob wir glücklich sind oder niedergeschlagen … müssen wir uns doch anpassen.

Föderation des Lichts: Aber diejenigen, die von euch wollen, dass ihr euch anpasst, wollen nicht euer Glück. Indem ihr 'deren' Zielvorstellung vereitelt … GEWINNT IHR!

DIESE NÄCHSTE ERKLÄRUNG IST SEHR WICHTIG.

JE GLÜCKLICHER IHR EUCH ERLAUBT ZU WERDEN, … DESTO SCHNELLER WIRD DAS SYSTEM FALLEN.

Eure Welt durchlebt leider eine System, das 'denkt', dass es eure 'Welt beherrschen' kann.

DAS KANN ES NICHT!

NICHTS KANN 'EUCH' BEHERRSCHEN.

IHR SEID LIEBE.

LIEBE KANN NICHT BEHERRSCHT WERDEN!

Deshalb, … je mehr ihr euch ENTSCHEIDET ZU SEIN, WAS IHR SEID … EGAL WAS IST, … desto mehr wird das, was das geringere Licht wählt, … überschattet von dem was WAHRHEIT ist. … Das was vom HELLSTEN LICHT DER LIEBE ist.

NICHTS KANN DAS HELLSTE LICHT DER LIEBE, DAS IHR ALLE SEID, KONTROLLIEREN.

Blossom: Versteht mich nicht falsch, … ich verstehe vollkommen was ihr sagt, ...aber ICH MUSS TROTZDEM die Tatsache zur Sprache bringen, dass, … für mich … für viele … ES SO SEHR LANGE DAUTERT! Wir sind keine Feiglinge, … wir machen auch keinen Rückzieher, … aber, ich meine, wir sind uns alle sehr wohl bewusst, dass das 'System' und diejenigen die es 'durchziehen', viel mächtiger sind, als man es je von ihnen erwartet hat. Meine Frage ist folglich wieder: … Was für einen SCHADEN würde es oder könnte es verursachen, … wenn ihr unserem Planeten eine RIESIGE PRÄSENTATION EURES LICHTS geben würdet? Das könnte doch sicherlich, … auf lange Sicht, … für viele eine Hilfe sein, um zu erwachen und die WAHRHEIT zu erkennen oder zu FÜHLEN, was die Dinge etwas beschleunigen würde, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Liebste Seele, … wir sind uns dessen bewusst, dass diese Frage von den Erfahrungen kommt, die du und viele auf der Erde machen, und wie schwer es für euer Herz ist damit übereinzustimmen.

WIR WISSEN, DASS IHR DIE VERÄNDERUNG WOLLT.

WIR WOLLEN DIE VERÄNDERUNG … FÜR EUCH.

Blossom: Dann, … warum nicht? BITTE ANTWORTET JETZT GANZ OFFEN. ICH MUSS WIRKLICH DEN HAUPTGRUND DAFÜR ERFAHREN, WARUM DAS SO LANGE DAUERN MUSS?

Föderation des Lichts: Weil es … aus unserer Sicht … auf unserem Weg ist*). Ihr sagt, ihr wartet und wartet …

Blossom: Und warten immer noch …

Föderation des Lichts: Aber WIR sehen das nicht so. WIR WISSEN, dass der Tag kommt, an dem euer Himmel voll sein wird mit unseren Lichtschiffen. Wenn Trompeten ertönen und ein LICHT die Luft füllt, das von GRÖSSTER AUSSTRAHLUNG ist.

Wenn eine Schwingung der LIEBE in eure Herzen fließt, in einem Übermaß, das ihr in eurer menschlichen Form niemals für möglich halten würdet, … und IHR ERKENNEN WERDET … das EINE/GOTT/die QUELLE/ die LIEBE … (welches Wort auch immer für den Einzelnen das richtige ist.)

Dann gibt es keine Frage, … keinen Zweifel, …

DANN IST ES DA , … FINDET STATT.

Blossom: Aber, … ihr sagt … noch nicht? Ist das richtig?

Föderation des Lichts: Das ist richtig.

Blossom: Dann, … wie ich in dem AUFRUF vorschlage, … wenn dieses GROSSE EREIGNIS noch eine Weile nicht sein wird, … Warum, oh Warum … dürfen wir kein Zeichen bekommen, das … a) uns weitermachen lässt, … b) die Schwingung unserer Seele erhöht (die Unterstützung gibt), c) viele die noch schlafen weckt, d) …, e) …, f) … usw.?

Hallo? Meldet euch, Föderation des Lichts? Könnt ihr mich hören???

Föderation des Lichts: Wir sind da.

Blossom: Huch! Es schien als ob ihr 'weg' wart, … ich dachte ihr habt das Weite gesucht. Bin ich in dieser Angelegenheit eine zu große Plage?

Föderation des Lichts: Wir versuchen die Wahrheit zu vermitteln. Wir haben aber im Laufe der Zeit … aus unseren Gesprächen mit dir, liebste Blossom, gelernt, dass 'Dinge … Umstände' falsch ausgelegt werden können, aufgrund der 'Zeitstrukturen' usw. Wir wünschen euch zu erheben und nicht nieder zudrücken.

Blossom: Ja, … das ist toll. Aber, warum seid ihr dann nicht in der Lage uns zu sagen 'WARUM' ein Zeichen aus eurer Sicht, nicht funktionieren würde?

Föderation des Lichts: Wir geben bereits eine große Anzahl von Zeichen, überall auf eurem Globus, … in kleinerem Ausmaß. Immer mehr von euch nehmen unsere Existenz zur Kenntnis. … Langsam, aber sicher. …

Wir wollen uns in einer Weise vorstellen, die keine Angst oder Verwirrung verursacht. Manchmal ,… haben wir tatsächlich erwägt, … es einfach 'zu tun'. Denn uns wurde klar, welche Schwierigkeiten das für eure Seele mit sich bringt. Aber, … das wäre nicht klug. Denn es liegt in unserer Verantwortung ZU DIENEN … UND NICHTS ANDERES.

Blossom: Ich respektiere euren Standpunkt vollkommen, … so wie ihr den meinen. Und IHR … seid die Klügeren, … müsst auf eure WAHRHEIT hören. Ich habe überhaupt keinen Zweifel, dass ihr nur unser allerhöchstes Wohl wollt … und wenn ihr es für passend erachtet, dass IHR auf eine Tasse Tee bei uns hereinschaut, … glaubt mir, … dann werden viele von uns den Kessel bereits aufgesetzt haben, … aber es wird keinen Kuchen geben! Denn, wie es in dem Liebe heißt … 'Wenn ich gewusst hätte wann du kommen würdest … hätte ich einen Kuchen gebacken' … und ich weiß ja nicht wann ihr kommt!!! Ich DANKE EUCH für eure aufmunternden Worte, eure Weisheit und dafür, dass ihr dabei auf der HOHEN Schwingungsebene bleibt, … denn die ist wirklich … dringend erforderlich.

Wenn wir schließlich ZUSAMMENKOMMEN, und die Dinge sehen WIE SIE WIRKLICH SIND … erlaube ich euch mir einen freundlichen Klaps zu geben … und zu sagen 'Na, verstehst du es jetzt?' … Auf was ich antworten werde … 'ICH VERSTEHE MEINE FREUNDE, … IN DER TAT, ICH VERSTEH'!

In Liebe und Dankbarkeit für ALLES WAS IST.

*)Mir ist klar, dass das richtige Wort hier entweder 'Es ist auf dem Weg' oder 'Wir sind auf dem Weg' wäre. Aber, das ist wie es durchkam, 'nehme ich an' … Ich habe den Satz erst beim nochmaligen Durchlesen entdeckt.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki

< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 20 August 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen