Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - February 5, 2013

February 13, 2013

Blossom: Guten Morgen! Um ehrlich zu sein, könnte ich ein wenig Bestätigung brauchen. Bin nur ich das? Ich habe WIRKLICH nicht gewusst, dass ich so wenig Geduld oder Toleranz hatte. Nichts scheint sich zu ändern … anscheinend wird es noch schlimmer und es fühlt sich nicht gut an! Was geht hier vor? Könnt ihr uns das etwas ausführlicher erläutern, als in unserem letzten Gespräch?


Föderation des Lichts: Herzliche Grüße an alle. Du FÜHLST dich unwohl mit deinen Beschwerden, nicht wahr? Jedoch muss anerkannt werden, auch wenn es scheinbar sein kann, dass man verstimmt ist … man sich doch tatsächlich weiter in die Richtigkeit dessen begibt, wer man WIRKLICH ist.


Blossom: Also … es ist nicht wirklich das GEFÜHL von Wut aus alten Mustern, die hoch kommen und erledigt werden müssen … es FÜHLT sich anders an … ich könnte sagen 'frische Wut'? Wie dumm hört sich das an?


Föderation des Lichts: Und doch würden wir sagen, dass es überhaupt keine Wut ist.


Blossom: Gut … aber mein Schimpfen und Toben in einem leeren Raum oder Auto FÜHLT sich wie Wut an … eindeutig ein Mangel an Toleranz. Es ist als ob ich mich selbst kaum mehr kenne … ganz bestimmt nicht diesen Teil von mir.


Föderation des Lichts: Lass uns diese Irrungen und Wirrungen aufklären, in einer Weise, die deinem Bedürfnis entsprechen. Erstens … das was du für Wut hältst, ist eine Ableitung von Energien, die mit der Art wie du WIRKLICH bist, nicht übereinstimmt. Du würdest gut daran tun, zu verstehen, dass in der Tat eine RIESIGE UMWÄLZUNG stattgefunden hat, im Selbst und dem Planeten, an dem besagten Tag, vor eurem Weihnachtsfest und obwohl viele eher widersprochen haben … damals … kann man jetzt vielleicht FÜHLEN und erkennen, dass das wirklich so war. FÜHLST du dich genau so wie vorher, Blossom?


Blossom: Nein … aber ich kann nicht sagen, dass ich mich unbedingt heller FÜHLE.


Föderation des Lichts: Sag uns, wie FÜHLST du dich?


Blossom: Seltsam! Deutlich eigenartig! Nicht das eine noch das andere. Einfach SONDERBAR! Unsicher, wer ich JETZT bin. Ich habe mein altes Ich gemocht und bin mir nicht sicher, ob ich mein neues Ich mag.


Föderation des Lichts: Du wolltest 'Mittleres Ich' sagen, oder?


Blossom: Ja. Noch seltsamer!


Föderation des Lichts: Aber das ist genau was du erlebst … den mittleren Menschen! Ihr seid zwischen dem Alten und dem Neuen. Das ist der Grund dafür, warum so viele von euch ihre Energien falsch einsetzen und sich daher nicht auf die Wahrheit dessen, wer sie sind, ausgerichtet FÜHLEN.


IHR ZIEHT EIN IN DIE NEUE WELT, die von euch kreiert wurde. Aber, es wäre nicht in jeder Beziehung verträglich, euch plötzlich dort hineingeworfen zu finden. Es würde auch nicht die einfachste Art und Weise sein, euch darauf einzustellen und obwohl du dich 'SELTSAM' FÜHLST, bei dem was du durchmachst, um dort hinzukommen … hinkommen wirst du. Es ist sehr schwierig das in irdischen Worten zu beschreiben … wie viele Dinge … wie du weißt … es oft sind.


Stellt euch dies als eine Übergangsperiode vor. Eine Zeit, in der ihr in einem Meer des 'Unbekannten' treibt. Ihr könnt nicht heraus … und habt das GEFÜHL, als ob ihr von der Strömung des Wassers herum geworfen werdet. Dabei gibt es in dieser Strömung anscheinend in diesen Zeiten keine bestimmte Richtung.


Blossom: Eher als ob ich in einer Waschmaschine bin?


Föderation des Lichts: Wir werden bei diesem Bild zu bleiben. Der Durchlauf wird enden und was ist das Resultat? Alles ist gereinigt!


Blossom: Also gehen wir durch einen Reinigungsprozess?


Föderation des Lichts: Definitiv.


Blossom: Alles gut und schön. Aber wie ihr das letzte Mal gesagt habt … es ist immer eine Reinigung im Gange … wie viele Durchläufe brauchen wir, damit die Flecken entfernt sind?


Föderation des Lichts: Würdet ihr nicht zugeben, dass ihr in euren Herzen WISST, dass es das ist? Dies ist DIE VERÄNDERUNG. Dies ist die letzte Spülung … sozusagen.


Blossom: Nun, ich würde das jedenfalls gerne denken. In mir FÜHLE ich, als ob wir auf dem Weg zu etwas GROSSEM sind. So sehr das Wort 'bald' auch jetzt zu einem Schimpfwort geworden ist … FÜHLE ICH, dass wir im Begriff sind eine neue Wirklichkeit zu beginnen und sie buchstäblich gleich um die Ecke ist. Jedoch … um die Ecke könnte bedeuten, dass es ein Jahrhundert entfernt ist!


Föderation des Lichts: Liebste Familie … unsere Freunde auf der Erde. Bemächtigt euch eures WISSENS. Lasst uns die Dinge in einem 'besseren Licht' besehen.


IHR WISST, dass ihr aus einem Grund auf die Erde gekommen seid.


IHR WISST, dass ihr ein Ziel habt … und dieses Ziel weit mehr ist, als Karma aufzulösen, oder 'einfach' die Seele selbst voranzubringen.


IHR WISST DAS IN EUREM INNEREN.


Wir andererseits, haben als Bewusstsein … mit euch viele Jahre eures SEINS gearbeitet, was wir so sehen, dass wir auch mit jeder und jedem gearbeitet haben, der wählt diese Worte zu lesen und sich mit dem was wir sagen verbindet.


Alles was wir gesagt haben, hat auf DIESE ZEIT JETZT hingeführt. DIESE ZEIT, IN DER IHR JETZT SEID.


Viele fühlten sich betrogen und enttäuscht … und viele haben sich erlaubt die Tatsache zuzulassen, dass, da 'offensichtlich NICHTS geschehen' ist, überhaupt kein Ereignis stattgefunden hat.


DAS WAR ABER NICHT SO.


Wir haben euch IN LIEBE AN DEN PLATZ EURES VERSTEHENS IN EUCH SELBST gebracht.


Es gab EIN EREIGNIS. EINE VERÄNDERUNG. Ihr erlebt die Folgen dieses transformierenden Datums. Ihr seid die ganze Zeit über bei uns geblieben, weil ihr WISST, dass ihr EURER WAHRHEIT folgt. Also, alles das was ihr vielleicht denkt, dass es gleich um die Ecke wartet … IST dort.


Blossom: Ja, aber auf welcher Zeitlinie? … Ihr habt doch keine!!!


Föderation des Lichts: Auf der Zeitlinie der WAHRHEIT … wenn die Seelen der ERDE es zulassen.


Blossom: Seht ihr … das ist, wo der Frust aufkommt. Hier gibt es viele von uns … vielleicht Millionen … die alle in dem Klassenzimmer saßen, von dem ihr gesprochen habt … und wir WISSEN, dass wir unser Bestes geben. Wir WISSEN, wir können eine Welt der LIEBE und HARMONIE manifestieren … Wir WISSEN, dass wir euch bei uns begrüßen werden … Wir WISSEN, dass wir die Bekanntgabe bekommen werden. Wir tun wirklich unser Bestes, um die zu wecken, die schlafen … ich denke nicht, dass wir schneller weitermachen können, als wir das tun … aber, wenn wir nun warten sollen, bis noch eine Million, oder so, bereit ist … nun, das könnte tatsächlich noch einige Leben dauern … und viele von denen, die so lange gewartet haben … viele Seelen, die in vorgerücktem Lebensalter sind, FÜHLEN sich desillusioniert, denn sie sind möglicherweise nicht mehr hier, um zu sehen, dass es zu Ende gebracht wird … nicht nur, um zu sehen wie es zu Ende gebracht wird … sondern es zu sehen!!! Ich meine, wirklich … wie lange müssen wir noch warten?


Föderation des Lichts: Dies ist genau das, was wir versuchen dir zu sagen, Blossom. Kannst du nicht in dir eine Kraft FÜHLEN, die in dir aufsteigt? Diese GEFÜHLE, die du erlebst und 'Ärger' nennst … können auch ganz anders interpretiert werden.


Blossom: Ich höre.


Föderation des Lichts: Vielleicht bist das wirklich DU … dein wahres DU … das die Tatsache zum Ausdruck bringen will, dass du nicht gewillt bist noch mehr mitzutragen. Dass du das Alte nicht länger tolerieren wirst und dass das GEFÜHL, das du so intensiv erlebst, nur das Anerkenntnis dafür ist, dass es 'Zeit ist weiterzuziehen'.


JETZT ist die Zeit, in der viele von euch solche Konflikte zwischen dem Alten und Neuen FÜHLEN werden … und es ist nun an euch, alles das auszuräumen, mit was ihr euch nicht mehr abfinden könnt. Deine logischen Überlegungen hinter den Kulissen sagen dir, dass du nicht mehr bereit bist, mit Aspekten der dritten Dimension einverstanden zu sein, weil sie einfach nicht in der Schwingung sind, in die du eingehst.


Du bist noch nicht ganz darin aufgegangen … daher die wirbelnden GEFÜHLE nicht zu WISSEN, wo man steht. Nicht geerdet zu sein. Das GEFÜHL nicht mit den Füßen auf festem Boden zu stehen.


Würden wir so vermessen sein zu sagen, dass es momentan keinen Boden gibt, um ihn zu betreten! Noch nicht! Er ist da und erwartet euch … und ihr werdet sicher WISSEN, wenn ihr dort angekommen seid. Wir würde sagen, dass ihr in dieser Phase eurer Reise im Niemandsland seid. Dennoch ist dies ein wichtiger Abschnitt der Reise, nichtsdestoweniger.


Ihr könnt nicht erwarten alles erfassen zu können, was stattfindet. Je mehr ihr akzeptiert, dass dies alles Teil des Plans ist, desto mehr könnt ihr willentlich die Phase durchleben. Ihr folgt hier nicht blind, ihr Lieben. Ihr SEHT sehr klar … wenn ihr nur jeder Phase erlaubt, ihr Licht leuchten zu lassen, damit ihr in die nächst Phase weitergebracht werdet.


Blossom: Ich verstehe was ihr sagt, und ich werde mein Bestes tun. Es FÜHLT sich nur falsch an, so derart verstimmt zu sein, für so eine lange Zeit. Ich fühle mich, also ob ich diese 'verstimmte Person' geworden bin, im Gegensatz zu einer Verstimmung für nur eine Weile.


Föderation des Lichts: Aber das ist alles, was es ist. Ein Zeit des Übergangs. Indem ihr erkennt, was ihr in eurem Sein nicht mehr haben wollt, könnt ihr ganz klar wählen, nur noch das zu haben, was ihr wollt. Die Schwierigkeit die vielen begegnen mag, ist zu akzeptieren, dass vieles, von dem sie dachten, dass sie auf der gleichen Stufe damit wäre … es aber nicht mehr sind … und das vielleicht das Loslassen derer bedeutet, was sie sich nie hätten vorstellen können. Das betrifft nicht nur Seelen … sondern ALLES, was nicht mehr in Resonanz ist mit dem DU, das ihr im Begriff seid zu werden. Wie könnt ihr euch selbst erlauben in eine Höhere Schwingung des Selbst aufzusteigen, wenn ihr das mitnehmen wollt, was dort nicht hin kann, weil es nicht bereit ist für die Schwingungsebene in die ihr einzieht? Das kann so nicht funktionieren. Denn es gibt nichts, das sich in einer Höheren Schwingung aufhalten kann, wenn es nicht weit genug vollendet ist, um dies zu können. Ihr könnt wählen auf einer niedrigeren Schwingungsebene zu verbleiben … wenn ihr noch nicht ganz bereit seid los zulassen … und wenn es so ist … dann werden andauernde Beschwerden und Konflikte innerhalb der Seele selbst sein … denn dann bleibt man nicht bei der WAHRHEIT des Selbst.


Ihr habt alle die längste Reise angetreten … eine nie endende Reise … und dies sagen wir euch als WAHRHEIT … dass da nicht einer ist, der es nicht nach Hause schafft … und vielleicht wird die Reise dann wieder beginnen … oder eine andere Richtung einschlagen … aber es geht vorwärts … und wird sich immer entwickeln.


Es ist nicht eure Verantwortung sicherzustellen, dass alle in einem Tempo vorwärts geht, das zu euch passt. Jedes Individuum hat seine eigene Agenda und seine eigene Wahl in dieser Sache.


LASST DAS SO SEIN.


Lasst diese GEFÜHLE los, von 'Untergang' für diejenigen, die anscheinend viel weiter zurück liegen auf der Strecke, als ihr selbst. Sie sind, wo sie sind, weil sie dort sein sollen. Das ist nicht eure Angelegenheit.


Blossom: Aber … sind wir nicht gekommen, um sie aufzuwecken … ist es dann nicht doch unsere Aufgabe?


Föderation des Lichts: INDEM IHR SEID … DIE SEID, DIE IHR ALS DIE KENNT, DIE IHR SEID … TUT IHR DAS, WAS ZU TUN IHR GEKOMMEN SEID.


Diejenigen, die gewählt haben andere aufzuwecken, tun das … aber es bedarf … in dieser Zeit ... eines Gleichgewichts, zwischen denen die schlafen und denen die es nicht tun. Doch das ist viel zu komplex, um darauf an dieser Stelle in unserer heutigen Kommunikation einzugehen.


Wie schon oft vorgeschlagen … bitten wir euch jetzt ein paar tiefe Atemzüge zu machen … und euch selbst zu fragen … WISST ihr, dass ihr am Rande des Durchbruchs seid?


Blossom: Nun … ich habe das gerade gemacht … und die überwältigende Antwort war JA! Die Dinge ändern sich … DIE WAHRHEIT WILL HERAUS. Ich meine, der Papst ist gerade zurückgetreten, um Himmels Willen, … habt ihr dazu einen kurzen Kommentar?


Föderation des Lichts: NEIN. Wir haben einen längeren! Das ist nur der Anfang von Vielem, das enthüllt werden muss. Dabei muss eine Verfahrensweise eingehalten werden, damit die Menschen in der Lage sind, die WAHRHEIT hinter den Lügen zu akzeptieren, die verbreitet wurden. Diese Seele hat die Entscheidung nicht plötzlich getroffen. Sie wurde dieser religiösen Gruppe, für die diese Seele steht, aufgezwungen. Haltet eure Augen und Ohren offen … er wird nicht der Einzige sein, der plötzlich von einer hohen Position zurücktreten wird.


Und die Mauern fielen.


Blossom: Das war's. Dieser Satz war mein Zeichen, dass die Zeit um ist. Vielen Dank. Wie ihr wisst, reise ich für einen Monat nach England. (Wie sehr ich mir wünsche, dass ihr mich dorthin transportieren könntet!). Wenn wir es schaffen, in der Zeit zusammen zu kommen … wäre das großartig … wenn nicht … soll es so sein.


Föderation des Lichts: Unsere Liebe und aufbauende Energie begleiten dich.


Blossom: Danke.


Föderation des Lichts: Das gilt für euch alle … wo immer ihr auch sein mögt. Wir sind nur einen Gedanken entfernt.


Blossom: In Liebe und Dankbarkeit.

Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.