Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - April 12, 2012

April 12, 2012

Blossom: Guten Morgen. Es ist noch sehr früh, aber ich konnte nicht schlafen. Also dachte ich, ich sehe mal, ob ihr wohl auch wach seid?


Föderation des Lichts: Wir haben nicht das Schlafbedürfnis wie ihr. Trotzdem genießen wir die Ruhe und den Ausgleich.


Blossom: Hm … Ich hätte gedacht, dass ihr so ziemlich die ganze Zeit in einem ausgeglichenen Zustand des Seins wärt.


Föderation des Lichts: Trotzdem würden wir nicht gerne darauf verzichten sicher zu gehen, dass wir über unsere volle Kraft verfügen. Sehr ähnlich wie in eurer Meditation. Viele Male haben wir vorgeschlagen, diese Übung sehr aufmerksam auszuführen … da sie von großem Gewinn für die Seele ist. Es gibt keine Zeit wo das nicht der Fall ist … auch wenn es für euch gelegentlich so erscheinen mag.


Situationen werden auf eurem Planeten auftreten, die euch überraschen werden, sogar wenn man das Gefühl hat umfassend vorbereitet zu sein. Nichts, das wir anbieten, wird euch auf das vorbereitet haben, was stattfinden wird. Wir wollen damit nicht hart klingen … das ist nicht unsere Art … aber wir bitten euch, stark zu sein und unter euch Verstärkung zu sammeln, damit ihr das durchführen könnt, weswegen ihr hierher gekommen seid. Egal, was passieren wird … bitten wir euch standhaft in dem zu bleiben, wer ihr seid ... LIEBE. Dann gibt es nichts worüber ihr euch sorgen müsstet. Wenn ihr in der LIEBE bleibt, versteht ihr, dass alles was geschehen muss, der natürliche Übergang ist, der einfach seinen Lauf nimmt.


Blossom: Dieser Tage, bei allem Respekt, bin ich sehr in dem Zustand von 'was sein wird, wird sein', und wenn es so weit ist, werden wir sein, wie wir dann eben sein werden … mit allem! Obschon die meisten von uns, hoffentlich, sich daran erinnern, was ihr uns übermittelt habt und WISSEN, dass wir genau das tun, weshalb wir gekommen sind, wenn wir standhaft im Zentrum unserer Liebe bleiben.


Föderation des Lichts: Die meisten von euch haben derzeit das GEFÜHL, dass sie ununterbrochen eine Warteschleife drehen. Nichts scheint sich für sie wahrnehmbar zu ändern und doch weisen wir darauf hin, dass nicht so ist wie es scheint. Es dauert nur noch eine kleine Weile und ihr werdet Ergebnisse sehen … bevor ihr die Früchte eurer Arbeit ernten könnt. Dieses Jahr, in dem ihr seid … ist in seinem zweiten Quartal und auch wenn viele finden, dass sie nur herum sitzen und sich ausruhen, … so erachten wir das als einen klugen Schritt. Denn, sobald es in das dritte Quartal kommt, wird es sehr wenig Zeit für Verschnaufpausen geben.


Blossom: Ich, zusammen mit vielen, freue mich darauf. Es wird interessant sein zu sehen, welches Szenarium sich abspielt … oder vielleicht vieles von dem, was uns prophezeit worden ist? Wir werden es erst wissen, wenn es passiert. So glücklich ich auch derzeit in meinem Leben bin, kann es natürlich nicht schnell genug kommen. Mehr noch die Sehnsucht nach einem Leben auf einem friedvollen Planeten, völlig befreit von allem, was uns so lange in Ketten gehalten hat.


Föderation des Lichts: Dies ist auch unser Wunsch und WISSEN für euch.


Blossom: Ich könnte tausend Fragen stellen, die ich gebeten wurde euch vorzutragen … aber das ist ja nicht unbedingt eure Art. Ihr scheint auch ziemlich diskret mit den Inhalten anderer Prophezeiungen umzugehen … Also, was würdet ihr uns gerne mitteilen, etwas Neues … um darüber nachzudenken … oder habt ihr uns, eurer Einschätzung nach, alles was erforderlich ist bereits gesagt?


Föderation des Lichts: Wir versuchen euch das zu übermitteln, was unserem GEFÜHL nach für euch von größtem Nutzen ist … JETZT. In dem JETZT, in dem ihr euch 'später' befindet … werden wir unser Bestes geben, das gleiche zu tun. Das was wir euch bringen … unter den gegebenen Umständen … mag sehr zahm klingen, aber unserer Auffassung nach, ist es das was für euch vorteilhaft zu wissen ist. Welchen Vorteil würde es euch bringen, wenn wir über 'Möglichkeiten' berichten die euch verwirren und verblüffen würden!


Blossom: Interessantes Wort, das ihr da verwendet … verblüffen!


Föderation des Lichts: Doch wir wählen das, was am meisten geeignet ist. Euer Geist würde alle Arten von Möglichkeiten heraufbeschwören, die derzeit weder für euch noch euren Planeten gut wären. Deshalb haben wir das Gefühl, dies nicht unterstützen zu dürfen. Folglich haben wir entschieden euch Botschaften der Liebe zu schicken, weil dies das EINZIGE ist, was euch den leichtesten Übergang in die NEUE WELT erlaubt.


Blossom: Ja. Habe verstanden! Sehen wir uns das aus einem anderen Blickwinkel an … denn wir scheinen heute Morgen an einem ziemlichen Stillstand angekommen zu sein … was doch lächerlich ist! Wenn wir jetzt hier in diesem Raum zusammen sitzen würden, … würde ich pfeifen und meine Daumen drehen. … Das ist doch verrückt, angesichts der Weisheit, die ihr zu bieten habt. Also nehmen wir an, ihr seid hier in diesem Raum … was wäre dann los?


Föderation des Lichts: Erstens müssten wir die Energien vermischen, sonst würdest du so aussehen, als ob du übernächtigt wärst und dringend Schlaf brauchst. Unsere Resonanz müsste abgesenkt und eure etwas angehoben werden, damit wir überhaupt eine Interaktion haben könnten. Zweitens würden wir nicht mit dir sprechen … sondern uns rein in Gedankenform austauschen, in der Art, wie wir jetzt mit dir sprechen. Drittens … wären wir nicht in der Lage deinen Tee zu trinken. …


Blossom: Oh der Humor! Seht ihr … das führt mich zu etwas. Wie ihr das alles sagt, war es für mich immer so, dass ich gespürt habe, ihr seid 'Lichtwesen'. Es ist schwer für mich meine visuellen Eindrücke in Worte zu fassen. Ich sehe euch nicht als menschen-, katzen-, oder sogar tierähnlich ...Ha, konnte diesem Scherz nicht widerstehen … entschuldigt! … so wie andere euch beschreiben mögen, die euch besucht haben oder von euch besucht wurden. Also, würdet ihr sagen, dass es streng genommen nicht eure Gruppe sein wird, die die Zivilisation von außerhalb des Planeten repräsentieren wird?


Föderation des Lichts: Das ist richtig. Aber das soll nicht heißen, dass wir nicht sichtbar sein werden. Unsere Repräsentanten werden in der Tat, in ihrem Auftreten mehr auf der akzeptablen Ebene sein.


Blossom: Also, wer werden sie sein?


Föderation des Lichts: Das sind diejenigen, die euch als 'Die Lieben' bekannt sind. Nach und nach, je mehr bekannt wird, dass sie von woanders kommen und das Vertrauen reichlich vorhanden ist … werden 'andere Rassen' vorgestellt. Nach und nach.


Blossom: Also dann, wo kommt IHR in all dem ins Bild? Werden wir EUCH nicht kennenlernen?


Föderation des Lichts: Wir werden das in der Tat, aber nicht sofort. … Du zögerst?


Blossom: Wegen meiner Probleme mit, wer ihr seid, nehme ich an. Ich ahne was ihr sagen wollt.


Föderation des Lichts: Wir können nicht sein, was wir nicht sind. Erlaube uns, es in einer geeigneten Weise auszudrücken, die für dich annehmbar ist.


Blossom: Bravo!


Föderation des Lichts: Wir, die wir mit dir sprechen, sind auf einer Ebene des Seins, das weit über dem liegt, was einen Aufenthalt in eurer Erdatmosphäre in einer physischen Form erlauben könnte. Das heißt also, damit man sich mit uns treffen kann, müsste das Wesen auf einem bestimmten Niveau sein … einer bestimmten Schwingung … damit der Aufenthalt in unserer Energie überhaupt möglich wäre.


Blossom: Meine Güte! Kein Wunder, dass ich manchmal Schwierigkeiten habe, zu euch durchzukommen!!


Föderation des Lichts: Trotzdem bitten wir dich zu verstehen, auch wenn wir auf dieser Ebene des Seins sind … dass wir doch nicht anders sind als ihr. Denn wir sind Teil von euch und ihr seid Teil von uns.


Blossom: Ja, aber ihr SEID anders. Ihr habt gerade gesagt … wir müssen ziemlich heilig sein, um an eure Tür klopfen zu können.


Föderation des Lichts: Aber ihr müsst auch verstehen, dass der Aspekt von EUCH/UNS, der jetzt auf der Erde weilt, nicht das vollkommene Selbst ist oder sein kann. Wenn ihr euch eurer Ganzheit erinnern würdet … dann würdet ihr euch auch erinnern, dass es unmöglich sein würde für eure Ganzheit auf der Erde zu SEIN. Eure Lichtresonanz ist in ihrer WAHRHEIT zu stark … zu hell, um fähig zu sein, in die Dichte der Erde einzudringen.


Blossom: Also, selbst wenn wir in die 4. /5. Dimension auf unserem Planeten aufsteigen … würden wir dann in der Lage sein euch zu 'besuchen'?


Föderation des Lichts: Nur dann, wenn ihr es zulasst, dass ihr einen noch höheren Anteil von euch selbst erlebt. In dem höheren Stadium eures Selbst, in das ihr euch hinein bewegt … wird sich so viel mehr von dem, wer ihr seid, zeigen. Dann wird es eine Freiheit des Geistes geben, die euch Erfahrungen bietet, die ihr längst vergessen habt. Die Anwendung von vielem von eurem Selbst wird wiedererlangt und das wird eure Seele erfüllen. Denn wir nehmen an, dass die menschliche Körperlichkeit die Seele manchmal in die Knie zwingt.


Dies ist, wie wir bereits sagten, eure nächste Phase. Das Leben ist unendlich. Sich entwickeln … ist die Rückkehr zu eurem Ursprung und obwohl diese nächste Göttliche Phase euch … im Vergleich zu jetzt … das Gefühl geben wird, zurück zu sein in diesem Ursprung … aber wir können euch versichern, dass ihr noch nicht einmal in der Nähe davon seid.


Blossom: Hmm! Ich bin nicht sicher ob mir diese Worte gefallen. 'Nicht einmal in der Nähe'. Auch wenn ich verstehe, dass ihr das so sagt, weil wir noch einen weiten Weg vor uns haben, auch wenn die Dimension in die wir eingehen, so anders ist wie das hier.


Föderation des Lichts: Und doch war es einmal von solcher Schönheit. Als ihr auf der Erde noch WUSSTET, was ihr im Begriff seid wieder zu erlangen. Ihr wart nicht immer in solcher Dichte 'gefangen'. Mutter Erde musste nicht derartige Schmerzen ertragen. Euer Planet ist in eine Dimension solcher Qual abgesunken, durch den freien Willen. Aufgrund des Abfalls des Bewusstseins, das so viele von denen erstaunte, die dieses Experiment ins Leben gerufen haben.


Diejenigen, die euch 'erfunden' haben, wie wir bereits gesagt haben … haben das, was jetzt ist, nicht vorhergesehen. Doch das hat zu einem gewissen Grad einen Sinn gemacht, da es euch so viel gelehrt hat. Dieses Kapitel der Entwicklung ist abgeschlossen. Lektionen wurden entdeckt und gelernt und das Kapitel ist nun auf den letzten Seiten angekommen.


Dies mag viele verwirren … wenn wir sagen … dass das was ihr erträumt … euch vorstellt … visualisiert … fühlt … das Licht Gottes zu sein … in Ermangelung eines besseren Begriffs … geht weit über das hinaus, was ihr in der Lage seid zu verstehen, wie ihr JETZT seid. Das ist sehr schwer zu beschreiben.


Blossom: Sagt es mir! Also soll das zum Beispiel heißen, dass wenn jemand eine Nahtoderfahrung durchmacht und 'Gott trifft' … 'ins Licht geht' … das gar nicht Gott oder das Licht ist?


Föderation des Lichts: Wir sagen, dass Erfahrung nicht die Fülle des Licht Gottes ist.


Blossom: Ich denke, dass manche, die diese Erfahrung gemacht haben zustimmen würden, nicht einverstanden zu sein.


Föderation des Lichts: Was sie erfahren haben, das für sie das 'Allwissen und Sein in der Gegenwart GOTTES' ist … ist nur ein 'Teil' der Präsenz des Gotteslichts. Sogar 'außerhalb des Körpers', kann die Seele nur einen bestimmten Grad dieser Präsenz erleben. Sowie die Seele sich entwickelt und Höhere Stufen von sich selbst erreicht, wird sie fähig zum Austausch von Erfahrung auf Höherem Niveau des Superbewusstseins seiner selbst und folglich dem Erleben einer Höheren Ebene des GOTTESLICHTS.


Blossom: Ich verstehe. Doch habe nie an das Konzept gedacht. Das wird die Vorstellungskraft von ein paar Köpfen übersteigen.


Deshalb bleibe ich heiter. Wenn ihr über die Ebene sprecht in der IHR lebt … würde es für euch nicht einfacher sein und tatsächlich auch für die Menschheit, wenn ihr einen Wissenschaftler aus der Raumfahrt als Empfänger eurer Botschaften ausgewählt hättet, … bestimmt … würde damit so viel mehr erreicht werden, für diejenigen mit einer höheren Intelligenz, als meine 'Wenigkeit' aus Bognor Regis, in Sussex. Das wird nie verstanden werden! Jedenfalls nicht in diesem Aspekt von mir selbst. Sollte ich in der Neuen Welt mich wiederfinden als Dozentin der Technologie von Teleportation, dann werde ich lächelnd zurückschauen auf diesen 'simplen' Aspekt von mir selbst, der keinerlei Interesse für Wirtschaft oder Politik hat oder überhaupt irgendetwas in dieser Richtung, aber dafür umso mehr liebt ein Lied oder zwei anzustimmen.

Vielen Dank für heute … da habe ich nun so lang weiter geredet … und ihr habt anscheinend bereits das Gebäude verlassen !!!

In Liebe und Licht!!




Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.