Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 11. August 2020


Nachricht von Blossom Goodchild – vom 11. August 2020

Blossom: Hallo. Ich weiß nicht, ob ihr da seid? Wollen wir es versuchen? Ist jemand zu Hause?

FdL: Wir, die wir an einem Ort von „Allem, was ist“ wohnen, verstehen zu Hause als ein WISSEN DER WAHRHEIT.

Blossom: In diesem Fall bin ich meilenweit weg … und kein einziges Sandwich in Sicht. Mein WISSEN DER WAHRHEIT ist im Moment so weit aus dem Fenster heraus. Ich nehme an, es sind die herumfliegenden Energien, die einen so BLURGHRRRGGGHHHH fühlen lassen!

FdL: Liebste Blossom, wir können deine Frustrationen und deine diesbezüglichen Gefühle aufgreifen. Wir können den derzeitigen Stand der Dinge jedoch nicht ändern, doch bedenke, es ist nur ein Moment in der Zeit und der nächste Moment und der nächste… DU KANNST ES ÄNDERN.

Blossom: Durch meine innere Einstellung … Das weiß ich. Dennoch kämpft meine innere Einstellung darum, ihre Dankbarkeit zu finden. Ich möchte WIRKLICH keine miese Stimmung ausstrahlen … Ich lache über mich und meinen lächerlichen Gemütszustand. Doch zugleich, bei allem Respekt, so sehr ich mir ein Channeling mit euch wünsche … frage ich mich, was ihr wohl sagen könntet, was ihr unter diesen absurden Umständen, die anscheinend immer noch größer werden, nicht schon gesagt habt?

FdL: Du hast Recht, Blossom, denn wir haben dir das Handwerkszeug gegeben, um dich hindurchzuführen. Dieses soll/kann verwendet werden, ganz gleich wo/was/oder wann.

Wir sprechen natürlich von dem Mantra, ja, wir sprechen vom ICH BIN DAS LICHT. ICH BIN DIE LIEBE. ICH BIN DIE WAHRHEIT. ICH BIN.

Was den Rest der Gesellschaften betrifft, bei denen „merkwürdige Dinge vor sich gehen“, können wir nur wiederholen, dass ihr euch in eurem WISSEN DER TATSACHE stellen müsst… DASS IHR ÜBER ALL DEM STEHT.

BEOBACHTET EUCH SELBST, ERHEBT EUCH DARÜBER. NEHMT EUCH HERAUS … IN EURER SPIRITUELLEN FORM.

SCHAUT AUF EUREN PLANETEN HERAB UND LASST EUER LICHT SCHEINEN… selbst dann, wenn ihr das Gefühl habt, dass euer Licht schwach oder euer Sein verwirrt ist … wenn ihr euch die Zeit nehmt, dies zu tun … dient ihr euch selbst und DEM GANZEN.

BENUTZT DIE WERKZEUGE, DIE WIR EUCH ANGEBOTEN HABEN. Wir haben sie euch nicht gegeben, damit ihr einfach nur davon lest. Wir haben sie euch gegeben, damit ihr sie benutzt und in der Praxis anwendet. Damit sie euch helfen, euch durch diese Zeiten zu bringen.

Blossom: Und wir versuchen, dies zu tun. Ihr habt uns gesagt, dass die Dinge noch mehr „Topsy Turvy“ werden, und das tröpfelt so langsam ein, auf die eine oder andere Weise. Dennoch warten wir darauf, dass das „BAM“, von dem ihr gesprochen habt, uns in Phase zwei bringt.

FdL: Es wird kommen. Doch während ihr wartet, … baut euch selber weiter in Stärke und Wissen auf.

Blossom: Wissen? Zu wissen, dass wir nicht wissen, was für eine Kacke hier am Dampfen ist? Vielen von uns gibt diese offensichtliche Kontrolle ein Gefühl der Unordnung und zu diesem Zeitpunkt können wir nicht erkennen, dass es nachlassen wird.

FdL: Weil es nicht so ist, wie es sich eure Mainstream-Medien wünschen. In deinem Herzen, Blossom … Jeder von euch … fragt euch selbst: ‚Glaube ich, dass der große Wandel kommt?‘

Blossom: Der große Wandel steht uns bevor, von wo wir sitzen. Ich nehme an, ihr meint den Übergang in eine lichtere, höhere Welt?

FdL: So ist es.

Blossom: Ich MUSS es glauben. Ich MUSS es wissen, oder ich könnte genauso gut gleich das Schiff verlassen. Ich und andere, die ich kenne, hatten in unserem menschlichen Zustand „kurze“ Momente des „Was, wenn dies überhaupt nicht der Fall ist und wir alles falsch machen“ ? … Es wäre möglich!

FdL: Und dein Herz sagt?

Blossom: Ich würde mich lieber in Bezug auf die Sonnenseite der Straße irren, wo es Hoffnung und Licht am Ende des Tunnels gibt, als auf der „schlafenden Seite“, die uns zur Sonnenseite den ganzen Weg bergab zu gehen scheint. Die Schriften sprechen von der Verzückung, alle Religionen sprechen von einer Art Event … warum nicht jetzt in diesem Zeitrahmen? Ich werde daran festhalten.

FdL: Blossom … bist du entmutigt?

Blossom: Eh … meint ihr? Ich bin eher von mir selbst enttäuscht, weil ich so ein Weichei bin, vor allem, wenn dies erst der Anfang ist.

FdL: Doch innerhalb deiner Enttäuschung wirst du zu dem, was du selbst sein möchtest. Diese Zeit, die JETZT auf euch alle zukommt, ist auch eine Zeit des GROSSEN INNEREN WANDELS. Ihr müsst die Prozesse durchlaufen. Ihr müsst euch erlauben, die Energien zu FÜHLEN, die überall um euch herum wirbeln. Ihr müsst all die Tiefen und die Verwirrung und die Traurigkeit und den Wahnsinn erfahren und zulassen, dass sie durch euer Gewahrsein gefiltert werden, um auf der anderen Seite heraus/durch die andere Seite zu kommen.

Blossom: Wollt ihr also damit sagen, dass ich nach einer Weile in mehr Licht und Helligkeit denn je eintauchen werde?

FdL: Das tun wir.

Blossom: Tickety boo! Das wäre dann geklärt!

FdL: So ist es. Empfindest du dies als Wahrheit?

Blossom: Das macht Sinn.

FdL: Wenn du WEISST, dass es die Wahrheit ist, lässt du die Sorge, es nicht gut genug zu machen, los und BIST, wer du bist, weil du das, in jedem einzelnen Moment fühlst.

Blossom: Ich habe das Gefühl, dass ich mir mehr Mühe geben sollte, mich aber nicht genug darum bemühe. Das ist es, was mich stört. Das ist mein Ärger über mich selbst.

FdL: Man sollte sich nicht anstrengen müssen, Licht zu sein … MAN IST LICHT.

Blossom: Yep … sollte ich dann sagen, dass ich mir manchmal nicht die Mühe geben kann, meinen Dämmerungsschalter aufzudrehen?

FdL: Deine Entscheidung.

Blossom: Mein nachsichtiger Standpunkt! Oh! Wie kindisch mit 62 Jahren!

FdL: DU WEISST ES. DU WEISST ES. DU WEISST ES. Du WEISST, wie schwierig es zu erlangen sein würde/ist. Diese Anfangsstadien sind eure vorbereitende Schule, um zu lernen, wie man in den schwersten Zeiten „aufsteigt“.

DU UND JEDER EINZELNE SOLL WISSEN, DASS IHR ES SO GUT MACHT. Während die „Phasen“ fortschreiten, kommt ihr auch … in eure Kraft, Vitalität und Helligkeit. Ihr bereitet Euch vor. Ihr sammelt Mut, um weiterzumachen. Ihr beobachtet die Seltsamkeiten innerhalb der Unwahrheiten.

IHR SEID AUF DEM WEG ZU EINER WELT DER FREUDE. DIESES WISSEN … ES WÜRDE EUCH GUT TUN, DARAN FESTZUHALTEN.

Damit es in euer Herz und in euren Geist sinkt. Wann immer Ihr euch niedergeschlagen oder unsicher fühlt … wiederholt euch immer und immer wieder… ICH BIN AUF MEINEM WEG IN EINE BESSERE WELT.

Alles das, was ihr jetzt erlebt, ist notwendig. Die Säuberung, das Ausräumen müssen stattfinden und darin liegt so viel Aufruhr. Doch WISST, es gibt GROSSE FORTSCHRITTE.

Blossom: Das ist manchmal schwer zu bewerkstelligen. Denn wir hören nur sehr wenig, das in unsere Richtung der Wahrheit fließt.

FdL: ZU DIESEM ZEITPUNKT. Die Ernte muss eingebracht werden, und wenn es soweit ist… werdet ihr den Beweis für alles das sehen und hören, wovon wir sprechen.

Blossom: Ich sage das jetzt scherzhaft, ihr erzählt uns nichts konkretes, weil es für euch nicht angebracht ist, es zu tun.

FdL: Sprechen wir nicht über einen „BAM“? Eine Ankündigung? Das wird euch in einen zweiten Lockdown bringen…

Blossom: Jedoch wird das nicht der Beweis für das sein, was wir suchen … oder?

FdL: Die kommende Ankündigung wird vielen die zugrunde liegenden Störungen, die über euren Planeten fegen, bewusster machen. Sie wird auch viele in der Art und Weise ihrer Ausführung überraschen.

Blossom: Meint ihr „wie“ es ausgeführt wird oder von wem?

FdL: Beides.

Blossom: Ich wünschte, ihr könntet einfach damit herauskommen … Aber ich weiß, dass ihr es nicht könnt. Oh! Dieses Dilemma! Diese Ungewissheit!

FdL: DIESE GEDULD!

Blossom: Diese Geduld, allerdings. Der Gedanke, dass sich vielleicht in nächster Zeit nichts Neues zu unseren Gunsten ergibt, ist so ermüdend. Ich meine, dass diese Ankündigung, von der ihr sprecht, vielleicht nicht vor dem nächsten Jahr erfolgt… nun, wer weiß, was …bis dahin alles geschehen sein könnte.

FdL: Blossom, hörst du uns nicht?

Blossom: Yep. Laut und deutlich. Dennoch könnt ihr uns keinen Zeitrahmen nennen, und genau darüber sind wir alle so frustriert. Unterdessen expandiert der Handel mit „Masken“. Ich weiß, dass ich es euch recht schwer mache, Leute. Ich möchte nur zum Ausdruck bringen, wie es sich hier unten für so viele von uns anfühlt. Und ich für meinen Teil wohne im Moment an einem guten Ort. Unsere Herzen sind bei denen, die allein sind, und alle Hoffnung verloren haben, während die Welt ihrer vier Wände um sie herum zerbröckelt. ES IST SO FALSCH! SOVIEL DAVON IST SO FALSCH! ALLES WEGEN DER LÜGEN!

FdL: ERINNERE DICH, WARUM DU GEKOMMEN BIST. ERINNERE DICH, WARUM DU GEKOMMEN BIST.

Blossom: Das sage ich mir immer wieder. In meinem Inneren WEISS ich es. Wir alle wissen es!

FdL: FAMILIE DES GRÖSSTEN LICHTS … WIR SIND EIN LICHT.

FAMILIE DER GRÖßTEN WAHRHEIT … WIR SIND EINE WAHRHEIT.

Warum hast du dich freiwillig gemeldet, um zu dieser Zeit auf der Erde zu sein, Blossom?

Blossom: Weil ich WUSSTE (als ich noch nicht hier war), dass ich das nötige Kapital hätte, genau das zu tun, was getan werden müsste. ICH WUSSTE, dass ich es tun könnte. ICH WUSSTE, dass ich einer von einer Millionen sein würde, die mit anderen über die Brücke in die Freiheit gehen würden.

FdL: Was hat sich geändert?

Blossom: Meine Schwingung.

FdL: Ist es noch in dir?

Blossom: Ja. Und doch unbrauchbar hier unten. Man kann nicht in dieser höheren Schwingung des WISSENS SEIN, wenn man hier unten ist.

FdL: Doch, DU KANNST.

Blossom: Trotzdem, ist die auf dem Planeten Erde zugängliche Schwingung nicht wie diese von anderswo, wo auch immer ich gewesen bin, als ich mich dafür angemeldet habe.

FdL: Dann fragen wir euch: WISST ihr, dass ihr von eurem jetzigen Aufenthaltsort aus auf diese Schwingung zugreifen könnt?

Blossom: In einem mentalen Zustand, nicht physisch.

FdL: Dann erlaubt dem mentalen Zustand, euch dorthin zu bringen, um euch wieder aufzuladen. SEID DORT UND TANKT AUF.

Blossom: Viele von uns versuchen es durch Meditation.

FdL: Genug?

Blossom: Nope … nicht persönlich … jedoch, viele machen es.

FdL: Nützt es ihnen?

Blossom: Natürlich. Ich habe ein riesiges Lächeln im Gesicht, während ich nachsichtig mit meinem Gejammer bin. Ich brauche sicherlich diesen Anstoß, meine Freunde, um das sprichwörtliche Hinterteil wieder einmal aufzurichten. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass ich eure Stiefel brauchte, um mich dorthin zu bringen. Wofür ich euch danke. Also, das Gebot des Tages ist mehr Meditation?

FdL: Wenn du es für vorteilhaft hältst. Ja. Wenn es dir mehr Vorteile beim Laufen bringt: Ja. Wenn du etwas findest, das Vorteile bringt, dann Ja … tue mehr und mehr davon und immer weniger von dem, was nichts bringt.

Blossom: Um ehrlich zu sein, bin ich so froh, dass es uns gelungen ist, heute überhaupt zu kommunizieren. Auch wenn es ein bisschen anders ist … es ist besser als gar nichts. So eine seltsame Zeit, um ein Channeler zu sein, das ist sicher. So viel LIEBE. Danke, Freunde. Fürwahr. Danke, dass ihr da wart … während wir hier sind. In Dankbarkeit. Im liebenden Dienst. ICH BIN.

Das Audio für dieses Channelling wird in Kürze unten veröffentlicht.


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Emmy.X https://emmyxblog.wordpress.com/
Wichtiger Hinweis! Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt, dient der Aufklärung und dem respektvollen und liebevollen Austausch unter Menschen, die sich als Freunde zusammenfinden und hier untereinander und mit uns austauschen wollen.


Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo











Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen




Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 26 September 2020 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen