Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - March 11, 2012

March 11, 2012



Blossom: Ich hatte nicht geplant vor morgen mit euch Verbindung aufzunehmen, aber nachdem ich ein bestimmtes Interview gesehen habe, fühle ich so ein starkes Bedürfnis, dass ich meine anderen Pläne aufgab und … hier bin ich. Ich übergebe an euch.

Föderation des Lichts: Wir möchten jetzt mit dir sprechen, nicht etwa wegen einer wichtigen Neuigkeit, sondern weil du bereit bist uns und das was wir gerne sagen wollen, zu empfangen. Sollen wir sagen, deine Rezeptoren laufen auf vollen Touren.

Blossom: In meinem Kopf sagt ihr mir, 'mache weiter' … also nehme ich an, dass ich die Frage stellen soll, die mir immer wieder in den Kopf kommt, seit ich mir das Interview angehört habe … und die ist (wie ihr wisst) … WIE? WIE WIE WIE WIE WIE WIE WIE sollen wir uns daran erinnern, wer wir sind? Ich weiß, ich habe euch das bereits gefragt und ihr habt darüber gesagt, dass wir uns vorstellen sollen, wie wir ausstrahlendes Licht sind, aber … was sonst noch? Das ist ein riesiger Schlüssel, den wir verloren haben … wir stehen vor der Türe … das Schlüsselloch ist vorhanden. … Wir können das Licht durch das Schlüsselloch FÜHLEN … aber WO IST DER SCHLÜSSEL? Der Schlüssel, den zu finden ihr uns auffordert? Dieses 'Erinnert euch daran, wer ihr seid! Wenn ihr das WISST, werden alle Kräfte zurückkehren und wir können diese Erde in ihren Höheren Stand verwandeln'.

Seid ihr befugt uns dazu mehr Ratschläge zu geben, wie wir das tun können? Wie wir das zustande bringen? Ich finde das sehr wichtig …

Föderation des Lichts: Und du hast Recht. … Es ist von großer Bedeutung. Es ist uns eine Ehre, euch ermutigenden Zuspruch geben zu können, sodass ihr genau so weitermacht wie bisher. Wir können bei euch keinen Knopf drücken und 'siehe da, ihr könnt euch erinnern und wisst in vollem Umfang, wer ihr wirklich seid!'... So wird es nicht sein. Wir können euch aber raten, nach innen zu gehen und euch die Frage zu stellen … und es oft zu wiederholen, sodass euch, von euch SELBST, gezeigt wird, wer ihr seid. Das kann nicht so sein, wie in einer Unterrichtsstunde, wo es einen Lehrer und eine Wandtafel gibt. So kann das nicht erklärt werden. Erst wenn die individuelle Seele bereit dafür ist, kann die gesamte Erinnerung ihrer ursprünglichen Geburt die Herzen überfluten und in der Tat …

DAS WIRD DAS WAHRE ERWACHEN SEIN.

Fragt nach, liebste Seelen, fragt das GÖTTLICHE und bittet darum, dass euch der Schlüssel gezeigt wird. Suchet und ihr werdet finden. Versteht, dass durch eure Suche, der Schlüssel gezeigt werden wird. Wir sind nur hier, um euch daran zu erinnern, dass der Schlüssel gesucht werden muss und bitten euch IN EUREN HERZEN ZU WISSEN, dass ES DA EIN SCHLÜSSEL IST. Ihr könnt ES FÜHLEN. IHR WISST ES. Ihr könnt dieses GEFÜHL auch nicht leugnen … auch wenn manchmal das Boot in stürmische See gerät, ihr es aber durch euer eigenes Manöver wieder in ruhige Wasser bringt und wieder den Frieden in euch FÜHLT, der einfach WEISS.

Blossom: WEISS, was? Ihr sprecht von diesem WISSEN und ich verstehe ein wenig … könntet ihr darüber mehr sagen und ins Detail gehen?

Föderation des Lichts: DAS WISSEN in jeder Seele ist die WAHRHEIT. Eine Wahrheit die niemals wankt. Andere Wahrheiten können sich ändern … indem sich jemand entwickelt und heraus wächst. Dies hat mehr mit dem Verständnis des größeren Verstehens zu tun. Aber … DIE WAHRHEIT … ist etwas was in euch, ein Teil von euch selbst ist. Es lässt sich nicht in Worte fassen. … Deshalb ist es für uns so schwer zu erklären.

Blossom: Versucht es ruhig weiter.

Föderation des Lichts: Diese Sehnsucht, die in den Herzen vieler wohnt … dieser Wunsch sich mit dem Höheren Selbst zu verbinden … der Höhere Sinn für die Bestimmung … dieses Höhere Wissen …

DAS IST WER IHR SEID … IHR SEID DIESES HÖHERE SELBST … DIESER HÖHERE SINN FÜR DIE AUFGABE … DIESES HÖHERE WISSEN, DAS IHR SO SEHR ERSEHNT UND ERWÜNSCHT.

Euer Wunsch seid ihr selbst … nicht ein Verlangen nach WISSEN … denn das KENNT ihr bereits. Ihr glaubt, dass dieses WISSEN um Höhere Dinge 'da draußen' darauf wartet zu euch zu kommen. … Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Alles was ihr euch wünscht, ist nicht in den Sternen, die eure Herzen magnetisch anziehen … die lediglich eure ehemalige Wohnung ist … die Heimat der Wahrheit. Ihr FÜHLT … viele von euch … dass ihr euch danach sehnt nach Hause zu gehen … aber es ist die Sehnsucht nach euch selbst, die euch schmerzt … und das ist nicht dort oben in den Galaxien … ES IST IN EUCH.

TIEF IN EUCH LIEGT DIE GANZE WAHRHEIT … ALLES WISSEN.

Blossom: Mir ist bewusst, dass ihr darüber bereits gesprochen habt … trotzdem bitte ich euch uns hierbei zu helfen. Wir haben es anscheinend schwer herauszufinden, wo genau wir das in uns finden. Wo ist der Zugang? Das ist wirklich was wir suchen … wie wir dieses Wissen erlangen.

Föderation des Lichts: Wir können euch soviel sagen. Ihr könnt nicht darauf zugreifen, indem ihr fleißige Bienen seid. Ihr könnt euch auch nicht daran erinnern, was von größtem Wert ist, wenn ihr euch entschließt, den Teil von eurem Selbst beiseite zu schieben, der an euch appelliert, und ihr euch weigert, darauf zu hören. Ja, natürlich, ihr lebt auf der Erde und dort gibt es vieles dessen ihr euch erfreut. Wir bitten euch nicht, das was euch Freude macht aufzugeben. Sondern, alles in vollem Umfang zu berücksichtigen, an was ihr teilhabt … und euch von dem alltäglichen Leben zu entfernen, von dem IHR WISST, dass es für euch nicht von Nutzen ist. Im Hinblick auf euren Lebensraum und seinen verschiedenen Ausführungen … können wir ganz sicher sagen, dass es da vieles gibt, was für euch von großem Vorteil wäre, wenn ihr es loslasst … ihr aber anscheinend denkt, dass ihr nicht ohne sie leben könnt.

Stellt euch in eurem Kopf vor, dass ihr auf einer Insel seid, wo es keine Ablenkungen gibt … nur das Meer und den Himmel … den Wald und die Fische im Meer. Die Früchte an den Bäumen und die Temperatur des Wetters. Stellt euch vor, dass ihr eine lange Zeit dort seid. Vielleicht zwei Monate eurer Zeit … ohne die Gesellschaft eines anderen Menschen. Denkt genau nach, wie sich das ANFÜHLEN würde, in eurer Wirklichkeit … der ganze Tumult wäre nicht vorhanden … die Hektik des Lebens, die ihr kreiert habt, um zu überleben, würde nicht da sein, um euch den Boden unter den Füßen zu nehmen. Ihr würdet alle Zeit der Welt haben um durchzuatmen. … Ihr könntet über die Schönheit der Natur nachdenken. … Ihr könntet euch in der Stille, ohne Unterbrechung, mit euch selbst befassen … Tag um Tag … nur ihr alleine, in Kontakt mit euch selbst. … Ihr würdet Fragen an euch selbst stellen, ohne den Einfluss der Gedanken anderer Interpretationen zu diesen Fragen … nur ihr alleine … da, um eure eigenen Antworten zu hören.

SO WERDET IHR HERAUSFINDEN WER IHR SEID. Indem ihr euch selbst den Respekt erweist, den ihr verdient, dies zu tun.

Blossom: Aber, ich nehme mal an, dass ihr versteht, auch wenn noch so viele es begrüßen würden, sofort auf 'besagte Insel' verbracht zu werden … das wird nicht geschehen … und deshalb mag es für manche frustrierend sein, was ihr uns vorschlagt.

Föderation des Lichts: Aber, haben wir euch nicht empfohlen, euch das 'vorzustellen'? Niemand kann sagen, sie hätten keine Zeit. Nicht einmal die am meisten Beschäftigten würden sich selbst eine vernünftige Ausrede geben können, um zu rechtfertigen, dass sie einfach die Zeit dafür nicht hätten. Denn wir würden antworten: 'Oh doch, natürlich habt ihr sie'. Ihr braucht nur dem Priorität geben, was von höchster Bedeutung ist.

Natürlich wissen wir … ihr versteht, dass es nicht unbedingt eine Insel ist, die ihr aufsuchen sollt … aber die Analogie kann sehr nützlich sein … denn innerhalb einer halben Stunde kann man sich viele Monate vorstellen und euer SELBST kann den Nutzen von diesen Monaten haben, bevor ihr euch selbst die Zähne geputzt habt! Diese Dinge die wir euch nahe legen … zusammen mit allen anderen Dingen, die wir euch vorgeschlagen haben, sind dazu da, um euch zu helfen, euch zu erinnern. WIR KÖNNEN DAS NICHT FÜR EUCH TUN. Noch würden wir das wollen. Da ein erzwungenes Konzept von WISSEN nicht dienlich ist. Alle Konzepte, wer ihr seid … sind von innen heraus selbst gebildet.

IHR SEID LICHT.

IHR SEID LIEBE.

Dies haben wir euch in jedem Moment unserer Kommunikation eingeflößt. Betrachtet das LICHT … ERKENNT DIE LIEBE, DIE IHR SEID.

Blossom: Zurück auf Feld eins. … WIE? Wir versuchen es wirklich.

Föderation des Lichts: Und das ist alles, um was ihr gebeten werdet.

Blossom: Aber ist das genug? Weil ihr uns immer wieder auffordert uns zu erinnern und wir ständig sagen: 'Wir versuchen es'. Werden wir uns alle gleichzeitig erinnern?

Föderation des Lichts: Wir bitten euch, die Möglichkeit zu erwägen, dass viele sich gleichzeitig erinnern … ein Erwachen von Massen des selben Niveaus … aber nicht alle. Sicherlich alle, die auf dieser höheren Ebene in sich selbst sind und bereit für die Veränderung. Und mit gutem Beispiel sollt ihr sie führen …

Blossom: Wie wir das hoffentlich jetzt schon tun. Wir führen sie mit dem guten Beispiel des Lichts. Wir zeigen den Weg indem wir ein Beispiel der Liebe sind. …

Föderation des Lichts: Brüder, Schwestern … wir sind EINE Familie … seid unbesorgt, dass ihr noch nicht seid, wer ihr seid! Alles vollzieht sich so, wie es soll, egal, wie die Dinge erscheinen mögen. Wenn ihr VERTRAUEN habt … und euch diesem WISSEN hingebt, dann wird Frieden in eure Herzen einkehren.

Wir bitten euch, in diesem Frieden zu bleiben. Wir bitten euch auch, euch selbst zu VERTRAUEN in diesem Frieden und WISST, dass alles sich so entfaltet wie es sollte.

Die dunkelsten Tage sind vorüber. Beschließt EUCH SELBST ZU ERKENNEN, indem ihr euch die Zeit gebt, zu würdigen, wer ihr seid. Wie könnt ihr EUCH SELBST KENNEN, wenn ihr nie einen Moment über euch selbst nachdenkt? Denn zu viele Gedanken, über Sachen die zwar überflüssig sind für die Seele, aber doch den Sinn des Lebens ausmachen! In aller Liebe möchten wir sagen … packt es an … bekommt es in den Griff. Nehmt wahr, was eurer Seele WIRKLICH dienlich ist … und lasst all die Wichtigkeit der Dinge los, die gar nicht wirklich wichtig sind.

Was von größter Bedeutung ist … über all den Kleinigkeiten, denen ihr so 'hohe Priorität' gebt, … das ist, das Geschenk von euch selbst, an euch selbst, als höchsten Dienst an euren Herzen. Wie viele von euch tun das?

Von diesem Moment an … fragt euch … in allen Dingen … 'Diene ich meinem Herzen? Ist das meinem Herzen dienlich? Und eure Herzen, liebste Freunde … werden schnell antworten mit dem GEFÜHL, das zurückkommt.

Wenn ihr immer eurem Herzen dient, werdet ihr die Veränderung feststellen. Ihr werdet die Veränderung überall um euch bemerken. Eure Verhältnisse … eure Lebensumstände … das Niveau eurer Gedanken.

Ihr werdet anfangen das GEFÜHL zu haben, als ob euer Herz eine Verjüngungskur gemacht hat. Es wird in einem neuen Rhythmus schlagen. Einer höheren Schwingung. Denn durch den Dienst an eurem Herzen, dient ihr eurem Höheren Selbst, das in euch ist, und wo ihr beginnen werdet, nach dem Schlüssel zu suchen. Wir möchten nur noch hinzufügen … dass der Schlüssel dort nicht versteckt ist … sondern ausgestellt ist … und dann mit den neuen Augen könnt ihr das sehen, was sich euch bisher schon die ganze Zeit präsentiert hat.

Die Sprache der Seele ist leise. DAS GEFÜHL IN EUCH, das im Ausdruck der Augen hervor bricht. Diese Sprache leuchtet auf eurem Gesicht und spricht ohne Worte … es ist Licht … das durch eure Augen strahlt. Es sagt tausend Worte in einem Blick. Es ist Liebe, die euch direkt anschaut. Und wie wisst ihr das? Weil ihr es FÜHLT. Keine Worte werden gesprochen, um zu überzeugen. Das ist nicht notwendig … das GEFÜHL allein lässt euch wissen, wer es ist. … Wer ihr alle seid … LIEBE … NUR IMMER UND EWIG … LIEBE.

Blossom: Die Zeit ist um … ich weiß, das ist es für heute Abend. Wenn wir euch von Angesicht zu Angesicht sehen können, werden wir in eure Augen schauen, und ihr werdet uns erkennen, wie wir euch. … In der WAHRHEIT, wer wir sind … ohne Zweifel, oder Verwirrung … LIEBE … NUR IMMER UND EWIG … LIEBE.

Roger, Ende und Aus! In Liebe und Dankbarkeit.

Das Interview das ich gesehen habe, findet ihr unter:

http://www.youtube.com/watch?v=uC4t1FEk5LE&feature=youtu.be (1hr 30m)


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.