Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 6. März 2015

Blossom Goodchild - 6. März 2015


Blossom: Guten Morgen. Ich FÜHLE mich in einer viel gehobeneren Stimmung, als ich es in letzter Zeit habe, so dass ich mich auf unser heutiges Gespräch freue. Ich nehme an, dass das auch für euch in Ordnung ist?

Föderation des Lichts: In der Tat. Wie wir immer zum Ausdruck bringen, sind wir hocherfreut dich zu erreichen und alle, die sich entscheiden, … in LIEBE … unserem Gespräch zu folgen.

Blossom: Das ist großartig meine Freunde. Großartig. Worüber würdet ihr gerne sprechen?

Föderation des Lichts: Wir würden gern über das sprechen, was als Nebenprodukte bezeichnet wird.

Blossom: Nun, das hat mich überrascht. Fahrt fort …

Föderation des Lichts: Mit Liebe für jeden und jedem mit Liebe, … würden wir gerne Umstände besprechen, die eure Fortschritte beeinträchtigen können, was euren Aufstieg in die höhere Schwingung, die euch erwartet, betrifft.

Blossom: In Ordnung, … ich FÜHLE mich, als ob ich einschlafe … also, dann macht mal!

(Ich habe eine Aufnahme gemacht, … aber, aus mir unbekannten Gründen … ist die Qualität wirklich schlecht und einfach nicht zu hören, … deshalb habe ich ein Transkript gemacht).

TRANSKRIPT VOM 06. MÄRZ 2015

Grüße an diesem Tag … allen, die sich die Zeit nehmen und das anhören, was wir euch anbieten, … in Worten durch unsere Freundin, … dieses Gefäß, … wie wir sie nennen, … zu ihrem Vergnügen, … die unter dem Namen Blossom bekannt ist.

Liebste Seelen, wir sind in eure Welt gekommen, aus Gründen der Unterstützung. Wir kommen, … wie wir schon oft zum Ausdruck brachten, … um euch vorwärts zu bringen. Um euch Mut zu machen, … euch WISSEN zu übermitteln, das ihr tief in eurem Innern … bereits WISST.

Ihr könnt dieses GEFÜHL in euch nicht leugnen, … wenn ihr, … sagen wir, … in Höchstform seid, das euer ganzes Wesen mit Freude ausfüllt. Ihr könntet Freudensprünge machen, … wie man sagt. Ihr könntet fünfmal in einer Minute außen um die Erde rennen, wenn ihr dieses GEFÜHL des Überschwangs empfindet, … vor Begeisterung.

Liebste Seelen, … an diesem Punkt eurer 'Karriere', … würden wir schmunzelnd sagen, … wäre es unwahrscheinlich, dass ihr dies tut, … um die Erde rennen. Aber, das GEFÜHL dies ZU TUN, … kann genauso vorteilhaft sein, wie das TUN selbst.

Deshalb bringen wir zum Ausdruck und wir WISSEN, ihr habt schon ein gutes Stück des Weges geschafft, … dass das, was wir euch bringen, nicht brandneue Nachrichten sind. Es sind einfach Gedächtnishilfen, … damit ihr weiter nach vorne geht, … euren Geist erhebt … eure Schwingung erhöht.

Darum erinnern wir euch daran, dass durch das GEFÜHL, das ihr FÜHLEN wollt, …

indem ihr dieses GEFÜHL aus eurem tiefsten Innern heraufbeschwört, … ihr es eurer höheren Schwingung ermöglicht, in euch einzutreten. Dieses GEFÜHL durch die Vorstellungskraft zu haben, … macht es ebenso wirksam, wie das Tun.

Wir verkennen die Worte nicht, die wir sagen. Wir sagen, dass dies sehr wahrscheinlich ist. Es ist diese Begeisterung das zu tun, was euch erfreut, … das diese Heiterkeit in euer Wesen bringt.

Jedoch, mögt ihr nicht immer das GEFÜHL haben, über die Energie zu verfügen, dies zu tun. Mache von euch haben vielleicht Krankheiten, die das 'Tun' von bestimmten Dingen verhindern, die sie gerne tun würden. Daher sagen wir, … tut sie in eurem Geist. Wir empfehlen in diesen Tagen … eine stärkere Verbindung zwischen Herz und Verstand, … um das GEFÜHL dies zu tun Wirklichkeit werden zu lassen. Dies zu tun, … das zu tun, … was eurem GEFÜHL nach vielleicht außer Reichweite ist. Doch, wir schlagen vor, dass ihr es tut, … das was ihr euch wünscht, … durch die Konzentration eurer Gedanken.

Euch zu erlauben, den Film in eurem Geist zu sehen, wie ihr genau das tut, was ihr euch wünscht zu tun.

Wenn ihr diese Visualisierung seht und euer Herz dabei ist, … folglich sie FÜHLT, … in gewissem Sinne, sagen wir, … ihr das was ihr visualisiert, wirklich TUT.

Ihr sagt vielleicht, dass das nicht so ist. Denn, wenn es so sein sollte, dass man … zum Beispiel … gerne einen Bungee-Sprung manchen würde, tut ihr das nicht leibhaftig. Jedoch, würden wir sagen, … dass das GEFÜHL vom Bungee-Sprung nicht vom Physischen kommt. Das kommt vom Herzen, das das GEFÜHL hat, als ob es wirklich getan wird.

Euer Geist ist nicht der FÜHLENDE.

Euer Herz drückt GEFÜHLE aus.

Folglich, wenn der besagte 'Bungee-Sprung' in eurer Visualisierung vollendet ist, … in voller Konzentration, … besteht jede Möglichkeit, dass ihr in der Lage seid, die WAHRHEIT dessen zu FÜHLEN, wie es sich wirklich ANFÜHLEN 'würde', wenn ihr es physisch getan hättet.

Wendet dies dann … bei allen Dingen an, die ihr gerne tun möchtet.

FÜHLT sie, … ERKENNT sie, … als EURE WAHRHEIT.

Auf diese Weise bringt ihr euren Wunsch näher und näher an die Schwingung heran, in der ihr gerne sein wollt.

Je mehr ihr die Resonanz der Frequenz FÜHLT, in der ihr seid, … desto lebendiger werdet ihr.

In noch einer anderen Hinsicht, … dieses bestimmte Thema betreffend, von dem wir sprechen, … wenn ihr euch vielleicht etwas niedergeschlagen FÜHLT, … wenn Traurigkeit sich in eurem Wesen breit macht, … aufgrund eines bestimmten Umstands, der sich ereignet hat, … denkt immer daran zu atmen, In/Wie/Durch/Aus Liebe.

Die LIEBE, die euch überall umgibt.

Wir wiederholen diese Dinge immer und immer wieder, und wir wiederholen, … dass wir diese Dinge wiederholen, immer und immer wieder, … einfach als Erinnerung. So dass ihr euch dann, wenn Ereignisse stattfinden, wie die, von denen wir gesprochen haben, … daran erinnert, das zu tun. Und folglich von solchen Vorschlägen profitiert.

Ihr solltet den Unterschied sofort FÜHLEN. Deshalb, erweitert eure Kenntnisse der Atmung In/Wie/Durch/Aus Liebe, zu jeder Zeit, … In/Wie/Durch/Aus jedem Atemzug den ihr macht und dann liebste Freunde, werdet ihr anfangen das zu ERKENNEN, von was wir sprechen … und ihr werdet es verstehen, wenn ihr es 'erfasst', … warum wir das immer und immer wieder sagen, … damit es sich in eurem Wesen verankert, … so dass es automatisch wird.

Im atmen, … im einatmen … dieser Liebe, … wird euch der Gedanke schließlich nicht mehr sagen, was ihr tut. Ihr werdet es einfach ganz natürlich tun, … ohne die notwendige Erinnerung daran.

Dies wird die Freude herbeiführen, von der wir auch sprechen.

Ihr glaubt die Freude zu KENNEN, … zu einem gewissen Grad KENNT ihr sie natürlich, Aber, wir sagen euch, liebste Freunde, die Freude, die kommen wird, … übersteigt die Freude die ihr in dieser Resonanz KENNT, … dieser Schwingung eures Planeten. So wie ihr höher und höher aufsteigt, … breitet sich eure Freude aus und wird größer, … weit über das hinaus, was ihr fähig seid zu erleben, in der Schwingung in der ihr euch jetzt befindet.

Wie oft haben wir euch gebeten eure Stimmung anzuheben? Dies tun wir, weil wir WISSEN, wie vorteilhaft es ist, dies zu tun.

Wir haben akzeptiert, dass dies nicht immer möglich ist, sicher nicht an bestimmten Orten auf eurem Planeten, wo die Schwingung der Energie besonders niedrig ist. Aber versteht ihr denn nicht? Indem ihr fähig seid das selbst zu tun, … unterstützt ihr diejenigen, die an diesem Punkt ihres Lebens, nicht in der Lage sind, es für sich selbst zu tun. Ihr helft so vielen, die traurig … und untröstlich sind, … die nicht mehr weitermachen wollen.

Liebste Freunde, … einfach durch die Bemühung zu lachen, zu lächeln, … Freude zu empfinden, … unterstützt ihr viele Seelen, die das nicht tun können.

Indem ihr eure Stimmung anhebt, … hebt ihr die Energie an, die das umgeben, … was negative Umstände absorbieren. Ihr verändert die gegenwärtige Energie der Luft, … wenn ihr so wollt.

Es ist sinnvoll, … wenn ihr meditiert und an bestimmte Orte denkt, die das brauchen. Aber, habt nicht das GEFÜHL, nicht alles zu tun, wozu ihr in der Lage wärt, … wenn ihr das nicht macht. Denn wir wiederholen noch einmal, … wenn ihr voller Freude In/Wie/Durch/Aus Liebe für euch selbst seid, … hebt ihr sofort das Ganze an, … von dem Alles und Alle ein Teil sind. Ob sie das GEFÜHL haben das zu wollen oder nicht. Ob sie das GEFÜHL haben es zu sein oder nicht.

Nichts kann diese Tatsache ändern.

Ihr seid ALLE Teil DES GANZEN. DER EINEN, … DER EINEN ENGERIE DER LIEBE.

Denn, und wir lächeln, wenn wir sagen, … wiederholt mit uns: …

'Es gibt nichts anderes, … nur die Liebe.'

Je öfter wir das wiederholen, … desto besser versteht ihr es auf einer tieferen Ebene des WISSENS, das ihr darüber bereits zu haben meint. Ihr könnt akzeptieren, dass Alles/Alle LIEBE sind. Ihr akzeptiert das … und doch, das in einem tieferen Teil von euch selbst zu begreifen,… ermöglicht euch zu verstehen, … so dass eure Reaktion auf dieses Verständnis … sich selbst in einer viel freudigeren Teilnahme dieser Liebe ausdrückt. Versteht ihr?

Wenn ihr das GEFÜHL großer Freude erlebt, wenn ihr WISST, dass ihr an einem bestimmten Tag das GEFÜHL … des Ausdrucks der höchsten Freude empfindet, das ihr vielleicht in einer ganzen Weile hattet, … dann stellt euch vor, dass Alle und Alles auf eurem Planeten genau in der gleichen Weise FÜHLEN. Würdet ihr euch dann nicht auch sicher sein welche Erhebung das sofort zur Folge haben würde?

Wie sehr ihr Alles unterstützt, indem ihr diese Freude teilt, … mit dem WISSEN, dass Alle und Alles das gleiche FÜHLEN.

Und wir schlagen vor, dass IHR, wenn ihr euch ein wenig niedergeschlagen FÜHLT, … vielleicht die da draußen bittet, die das GEFÜHL großer Freude haben, es mit euch zu teilen. Das ist machbar. Ihr müsst davon nur WISSEN.

Liebste Freunde, liebste mutige Aspekte des Selbst eurer Seele, die diese Gelegenheit wahrgenommen haben, in dieser Zeit auf eurem Planeten Erde zu sein, … wir sagen euch jetzt, … dass ihr mit dem was ihr erreicht, den Göttlichen Plan mehr unterstützt, als ihr WISST.

Indem ihr ein Beispiel von Licht und Liebe seid, … allen, denen ihr begegnet, … verwandelt ihr eure Welt in den Höheren Ort, an dem zu sein sie das Recht hat. In dem zu leben IHR das Recht habt.

Halte aus durchzuhalten, … wir sind bei euch mit Kraft, Energie und Göttlicher Liebe.

Wir werden es immer auf diese Weise sein. Und jetzt … ist es Zeit für uns, euch zu verlassen. Vielen Dank. In/Wie/Durch/Aus Liebe.

Blossom: Danke. Gibt es noch etwas, was ihr gerne hinzufügen möchtet?

Föderation des Lichts: Nein, und doch, gibt es etwas, was du gerne hinzufügen möchtest, nicht wahr?

Blossom: Nun, nur, dass … durch das neue Format, das ihr aufgenommen habt, … ich meinen Austausch mit euch vermisse, unser wechselseitiges Gespräch. Könnten wir nicht ab und zu das alte Format benutzen und dann wieder das neue?

Föderation des Lichts: Wir sind uns dessen bereits bewusst, … und haben Pläne dies zu ermöglichen, … später, wenn wir weiter sind.

Blossom: Wie wunderbar. In Ordnung. Heißt das, wir können vielleicht ein wenig von beidem tun?

Föderation des Lichts: Vielleicht können wir das.

Blossom: Ich habe das GEFÜHL, dass es in dieser Phase das eine oder andere sein müsste, denn nachdem ich euch 'durchbringe', … fühlt es sich nicht so an, als ob ich ein langes Gespräch mit euch aufnehmen möchte.

Föderation des Lichts: Wir verstehen auch das. Alles ist gut. Du wirst schon sehen.

Blossom: Alles in bester Ordnung! Vielen Dank. In Liebe und Dankbarkeit.

Föderation des Lichts: In der Tat. In/Wie/Durch/Aus Liebe … für ALLE.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki











Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 Mrz 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.