Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - August 2, 2010

August 2, 2010

Ich möchte vorausschicken, dass ich heute Morgen, als ich die Kommunikation aufnahm, in einem Stimmungstief war und sie deshalb an der mit * markierten Stelle unterbrach, um sie erst später wieder aufzunehmen, wobei ich mich dann dafür entschied, den ersten Teil des Textes hier der Vollständigkeit halber stehen zu lassen.

Blossom Goodchild (Blossom): Ich habe in der letzten Zeit manches überdacht …. was mich nicht wirklich vorwärts gebracht hat... aber ich dachte es wäre gut für uns den Dingen auf den Grund zu gehen. Etwas tiefer zu graben, sozusagen. Ich nehme an ihr wisst was ich im Begriff bin zu fragen, nachdem ich mich gestern Abend entschieden habe, diese Frage heute Morgen in meiner Kommunikation zu stellen.

Föderation des Lichts: Tatsächlich kennen wir deine Vermutung. Du möchtest, dass wir eine tiefer gehende Erklärung darüber abgeben, von was wir sind.

Blossom: Ja, wenn es euch nichts ausmacht. Alles was ich weiß ist, dass ihr 'Die Föderation des Lichts' genannt werden wollt und dass ihr die Oberaufseher der Aufseher seid. Also, würde eine detaillierte Beschreibung davon, was das wirklich bedeutet, sehr erhellend sein, gelinde gesagt.

Föderation des Lichts: Das ist verstanden. Habt ihr nicht ein Vertrauen aufgebaut und haben wir nicht in diesem Vertrauen viele Dinge mit euch geteilt, die uns als WAHRHEIT bekannt sind. Und ihr habt willentlich zugelassen, dass diese Wahrheiten in unserem Namen unter vielen von euch verbreitet wurden. Deshalb schätzen wir es als rechtmäßig ein, euch und denen, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben, zu enthüllen, das, von was wir sind. Aber dürfen wir dich fragen … wer meinst du sind wir?

Blossom: Nun gut, so seltsam es klingen mag, ich verbinde mich einfach mit euch. Ich denke von euch als eine Energie und manchmal FÜHLE ich eure LIEBE so stark, dass ich euch nicht für eine 'Einzelseele' halten kann. Ich FÜHLE euch einfach als HOHE WESEN DES LICHTS. Und doch ... ich sage HOHE WESEN … also spreche ich mit einem oder mehreren, wie in einem Bewusstsein.

Föderation des Lichts: Wir wünschen als LEBENDIGES LICHT bekannt zu sein. Wir haben eine Ebene des Bewusstseins erreicht, die das ist. Deshalb, wenn wir sagen, dass wir die Aufseher der Aufseher sind, dann ist das aufgrund der Ebene unseres Verstehens von vielen Zusammenhängen. Wenn wir von Beratungen sprechen, dann meinen wir den Rat des Höchsten Verstehens. In eurer Welt habt ihr Besprechungen und Versammlungen u.s.w. … und dort werden möglicherweise Diskussionen abgehalten auf den verschiedenen Ebenen, bevor es notwendig sein mag, eine spezielle Sache dem Chef oder Vorstand vorzutragen. Vieles wird sozusagen von anderen ausgeführt. Aber nichts wird zugelassen ohne unsere Zustimmung.

Blossom: Gibt es Aufseher von euch? Wer ist über euch?

Föderation des Lichts: Diejenigen von noch hellerem Lebendigen Licht.

Blossom: Müssen sie nicht auch dem zustimmen, was ihr genehmigt habt?

Föderation des Lichts: Nein. Denn unsere Aussage zu jeglicher Angelegenheit ist als endgültig zu betrachten.

Blossom: Also … wenn ihr sagt, eure Schiffe werden an unserem Himmel erscheinen, meint ihr dann eure Schiffe? Oder die Schiffe von euch untergeordneten Rängen … ich weiß nicht wirklich wie ich das ausdrücken soll.

Föderation des Lichts: Du kannst hier eine Stärke FÜHLEN die an diesem Punkt aufkommt. In Verbindung mit eurem Universum ist ein riesiges Unternehmen … eine Flotte die mit der Wahrung der Ehre beauftragt wurde, die Umstände zu schützen die zu dem erfolgreichen Resultat führen, was ihr den Aufstieg nennt. Aber wenn wir von Flotte sprechen, meinen wir nicht zwanzig oder dreißig. Schaut euch die Fahrzeuge auf euren Straßen an … sind da nur einige? Nein, tatsächlich sind da Millionen. Es ist die Aufgabe dieser Flotte euch zu führen. Das ist es was wir tun werden, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Wir sind hier um euch den Weg zu weisen.

Blossom: Wenn ihr 'wir' sagt, meint ihr dann euch? Ihr, die jetzt mit mir kommunizieren?

Föderation des Lichts: In deiner momentanen Schwingung fühlst du dich etwas niedergeschlagen, wir empfangen das aus deiner Energie und deshalb hast du auch etwas Mühe mit dem Fluss, ist es nicht so?

Blossom: Ja, ich nehme an. Ich meine … manchmal finde ich alles etwas schwer zu begreifen. Zunächst einmal, wenn eure Schiffe in der Art erscheinen, die niemand leugnen kann, was werdet IHR dann tun … als Aufseher, werdet ihr erscheinen, oder bleibt ihr unsichtbar, weil vielleicht eure Schwingung zu Hoch ist um euch uns zu zeigen?

Föderation des Lichts: Alles ist möglich. Es ist eine Frage der Aufmerksamkeit.

Blossom: Könnt ihr das erklären?

Föderation des Lichts: Lass' uns einen Moment dir dabei helfen, deine Position zu akzeptieren, wir haben das Gefühl, dass dir das schwer fällt. Warum sollte jemand wie du, dieser Tortur ausgesetzt sein?

Blossom: Komische Wortwahl.

Föderation des Lichts: Schaue im Lexikon nach.

Blossom: Ich weiß was Tortur bedeutet. Ich habe nachgeschlagen und es stand da 'schwere Prüfung oder Erfahrung'. Ich würde diese Kommunikation kaum eine schwere Prüfung oder Erfahrung nennen.

Föderation des Lichts: Aber würdest du nicht auch sagen, dass das was du erfahren hast in deiner Wahrheit, in unserem Namen, in Bezug auf die Umstände des 14. Oktobers, eine schwere Prüfung und Erfahrung gewesen sind.

Blossom: Ja. Das war so. Mir war nicht klar, dass ihr davon sprecht.

Föderation des Lichts: Dann dürfen wir fortfahren. Dein Wissen weiß, dass du diese Kommunikationen fortführen wirst. Es kann nicht anders sein, da die Vereinbarung auf dem Verständnis deiner Stärke getroffen wurde. Du vergisst wer du bist. Was tatsächlich viele von euch getan haben.

Blossom: Aber … ich habe verstanden, dass wer wir sind ist LIEBE. Ist es nicht das, woran wir uns erinnern und SEIN sollen?

Föderation des Lichts: Aber sind da nicht viele Ebenen der Liebe. Die Schwingung auf der du dich befindest unterdrückt deine Energie. Du musst akzeptieren, dass wegen deines Lichts, und wir sprechen dich speziell an, Blossom … dass da vieles am Werk ist, was vermindert was du bist. Das trifft auch auf viele zu, die sich der Aufgabe widmen das Licht zu verbreiten, wie du es tust. Ihr seid das Ziel für diejenigen, die verloren sind, um sich daran festzuklammern. Ihr seid eine Macht des Lichts, die jene in der Dunkelheit versuchen auf ihr Niveau herunterzuziehen. Das ist der Grund dafür, dass du dich so oft niedergeschlagen und unsicher fühlst.

Blossom: * Ich habe mich entschlossen hier die Kommunikation zu unterbrechen, da ich mich einfach nicht in der richtigen Verfassung fühlte um sie aufrechtzuerhalten. Wie auch immer, es ist jetzt früher Abend und meine Verfassung hat sich geändert, sodass ich es noch einmal versuchen werde. Bitte beachtet, dass ich mich entschlossen habe, das nicht noch einmal zu lesen, was ich heute Morgen begonnen habe … ich möchte einen Neustart und dann sehen wir was dabei herauskommt. Es ist ohnehin immer das Beste, wenn ich es ihnen überlasse. Das sollte ich eigentlich wissen!

Nochmal Hallo. Bitte entschuldigt mein Benehmen heute Morgen. Konnte anscheinend meine fröhliche Seite nicht finden. Deshalb habe ich mich dafür entschieden zu unterbrechen. Es geht mir viel besser, sodass ich fragen möchte, was ihr jetzt gerne diskutieren würdet.

Föderation des Lichts: Was wir uns wünschen würden ist das, was für euch derzeit von größtem Vorteil wäre. Wir verstehen, dass es in diesen Zeiten viele Spekulationen gibt darüber, was sich ereignen oder nicht ereignen wird, während eure Tage sich der Aufgestiegenen Welt nähern. Ihr werdet überhäuft mit einer Masse von Informationen, ohne zu wissen was ihr glauben oder verwerfen sollt. Es verblüfft/amüsiert uns, die Notwendigkeit auf eurem Planeten zu FÜHLEN, das zu prüfen was offensichtlich NICHT vom Licht ist. Wir verstehen nicht warum eure Seelen solche Studien auf sich nehmen, wenn es doch aus jedem Blickwinkel klar ersichtlich ist, dass bestimmtes Material nicht mit dem Höchsten Guten schwingt. Und doch … einige wählen trotzdem Botschaften vom Untergang in Umlauf zu bringen. Wir können keine Seele davon abbringen dies zu tun, aber wir können nicht umhin etwas verwirrt zu sein von solchen Aktionen. Warum? Wenn alles was berichtet wird darüber in eine Welt des Lichts hineinzugehen, wieso fühlt einer die Notwendigkeit Angst zu verbreiten? Seht ihr nicht, liebste Seelen, dass diese Botschaften der Liebe hier sind um euch zu unterstützen, die Höheren Energien zu integrieren die in eure Welt einfließen. Die Botschaften mit niedriger Schwingung sind 'geplant' um das Licht davon abzuwenden, die volle Kapazität zu erzielen. Seid ihr noch nicht genug gewachsen in eurem Sein, um erkennen zu können, was von der Wahrheit und dem Licht ist … das was euer Herz zum singen bringt … verglichen mit dem was euer Sein alarmiert und Momente von Verzweiflung und Angst aufkommen lässt? Wir sagen euch … dieses Urteilsvermögen, von dem wir sprechen, ist so einfach. Was macht, dass ihr euch wohl fühlt? Was macht, dass ihr jene um euch erheitern wollt und was bringt euer Herz zum kichern? Wenn das was ihr lest, eure Herzgegend in Wärme einhüllt, dann lest auf jeden Fall weiter. Wir finden es einfach ganz seltsam, dass dann, wenn eure Alarmglocken läuten, anscheinend eine morbide Neugierde zum Vorschein kommt. Sodass dann, wenn eine bestimmte Botschaft zum Ende kommt … sich der Geist und die gesamte Schwingung in Verwirrung befinden.

Wir versuchen euch, das ist unser größter Herzenswunsch, von dem wegzuführen was euch nicht förderlich ist und doch …viele steuern anscheinend zurück in Richtung des Mangels an Liebe. So als ob es einen Bedarf gibt sich gut zu fühlen in dem was einem das Gefühl gibt sich schlecht zu fühlen … weil es das ist, was die Seele als einfach erkannt hat. Wir registrieren das auf Frequenzbändern und wir sehen das immer wieder … wie eine Seele auf ein niedrigeres Schwingungsniveau abfällt. Sie machen dabei so viel geleistete Arbeit zunichte in einem Moment, wo sie sich von niedriger Energie umgeben fühlen und sich dem ergeben. Lasst uns darauf etwas näher eingehen. Wenn wir von 'niedriger Energie die sie umgeben' sprechen, meinen wir damit nicht schrecklich, gruselig oder gespenstisch!

Blossom: Oh wie witzig, ihr holt auf!!!

Föderation des Lichts: Wir … wie du Blossom … bringen gerne die Leichtigkeit in die Dinge. Wir sprechen in dieser Art … und meinen es so. Jeder Einzelne von euch, die auf einem Planeten mit einer bestimmten Schwingung leben, hat auch noch seine eigene Schwingungsebene, mit der ihr in Resonanz geht. Das könnte leicht wissenschaftlich nachgewiesen werden mit den entsprechenden Geräten, die bereits auf der Erde vorhanden sind. Deshalb, hat die eigene Frequenz der individuellen Energie jeder Seele … Ebenen der Schwingung … innerhalb der Schwingung. Sodass auf einer graphischen Darstellung vielleicht zu sehen sein könnte … das was in Resonanz geht in einer niedrigen Geschwindigkeit, im Vergleich zu einem anderen Teil, der möglicherweise auf einem schnelleren/Höheren Niveau mitschwingt.

Wenn eure Persönlichkeit sich etwas niedergeschlagen fühlt … wie deine heute, Blossom … Das ist genau das, was stattgefunden hat. Dein Herz war in einer absteigenden/niedrigen Frequenz deiner individuellen Schwingung. Wenn dein Herz/Seele auf eine Höhere Schwingungsfrequenz von DEINER Schwingung 'platziert' wird... dann FÜHLST du dich tatsächlich leicht ums Herz. Siehst du? Deswegen würden wir euch gerne vorschlagen, auch wenn viele von euch gelernt haben, eure geistige Einstellung zu ändern, wenn ihr euch niedergeschlagen fühlt, dass es sich lohnt sich vorzustellen, wie euer Seelenlicht einzieht in den Höheren/schnelleren Teil von dem was ihr als eure Aura kennt.

Blossom: Als was kennt ihr sie? … Nur so aus Interesse.

Föderation des Lichts: Dich. Diese energetische Schwingungsfarbe bist DU. Das ist deine Seele. Es ist wer du bist, wenn du keinen physischen Körper hast. Diese Energie, die deine Aura ist, bist DU außerhalb des Fleisches.

Blossom: Und doch umschließt es unser Fleisch.

Föderation des Lichts: Es durchdringt auch das Fleisch, damit ist es mit Leben erfüllt. Wenn ihr die Erlaubnis hättet, denn das ist Gesetz … dass IHR in andere lebende Materie eintreten und durch deren Augen sehen könntet … sei das ein Pflanze, ein Baum, ein Insekt, nenne was du willst, wenn es lebt, kannst zu es betreten. Aber wir weisen darauf hin, in aller Ehrerbietung … denn das kann nur stattfinden, mit der Erlaubnis der Energie, die den Körper der lebenden Materie zu dieser Zeit 'besitzt'. Es gibt da schwere Rügen auf der Seelenebene, für diejenigen, die ohne Erlaubnis einen anderen lebenden Körper 'übernehmen'.

Blossom: Geschieht das oft?

Föderation des Lichts: Jetzt nicht so oft, wo die Entwicklung von Allen so weit gekommen ist, dass die Verantwortung für das Handeln akzeptiert wird. Diesen Punkt dürfen wird ganz generell als Teil dafür bezeichnen, der das Goldene Zeitalter möglich macht. So vieles wurde erkannt nach Äonen von Missverständnissen des Selbst und jetzt hat es sich begeben, dass Trillionen und Abertrillionen von Seelenenergien in einen Bereich gekommen sind, nachdem sie viele Erfahrungen gemacht haben, die unnötig sind wiederholt zu werden. Im Hinblick darauf, was für eine Seele ungeeignet ist, die weiter in das Licht aufsteigen möchte. Es gibt viele auf eurem Planeten, die sich dafür entschieden haben, denselben Fehler nicht zu wiederholen. Wir würden das nicht so sehr als Fehler bezeichnen, eher als Erfahrung, die von der Seele anerkannt wurde und nicht weiter benötigt wird.

Blossom: Würdet ihr sagen, dass wir im Großen und Ganzen es ganz gut machen hier unten? Ich beobachte gerne die Leute und für mich ist das, als ob ich aus mir heraustrete, oder als ob ich von einer Außenposition observiere... und wir sind anscheinend eine solch verrückte Spezies. Bekloppt!! Ich frage mich während ich die Leute beobachte, die an mir vorbei gehen, ob sie überhaupt etwas wissen über eine Existenz außerhalb unserer Welt. Kümmert sie das? Es scheint als ob sie so derart verstrickt sind in sinnlose, automatische Alltagspflichten. Ich bewerte nicht, es ist wie ein Ratespiel für mich, das ich spiele, wie würden sie reagieren, wenn ich ihnen sagen würde, dass ich mit euch spreche. Sind genug von uns da, die WISSEN was passiert? Und müssen wir euch wirklich einladen? Sicherlich wisst ihr, dass ihr vielen von uns willkommen seid.

Föderation des Lichts: Es wird gesagt, dass auf eurem Planeten die korrekte Vorgehensweise die ist, für jene die nicht von der Spezies auf eurem Planeten sind, 'herzlich eingeladen' zu werden von euch und das würden wir auch vorziehen in dieser Art. Dies ist vielen bekannt auf eurer Ebene.

Blossom: Und doch, wenn ihr nun ungebeten auftauchen würdet, bin ich mir ziemlich sicher, dass diejenigen die euch lieben, keine Beschwerde einschicken würden. Denn sicher WISST IHR, dass ihr willkommen seid. Wenn ihr das jetzt noch nicht wisst, werdet ihr es nie wissen.

Föderation des Lichts: Wir sind uns der Energie sehr bewusst, die mit dem Wunsch uns zu treffen und zu begrüßen mitschwingt. Wir, da wo wir stationiert sind, WISSEN auch von den Einladungen die bereits ergangen sind. Es ist nicht das auf was wir warten. Wir warten darauf, dass die Lichter auf grün gestellt sind!

Blossom: Seid ihr auf gelb?

Föderation des Lichts: Wir sind schon seit Jahrzehnten eurer Zeit auf gelb. Wieder einmal kann das 'keine Zeit' nicht gut erklärt werden, unter diesen Umständen. Deshalb können wir euch auch nicht einen systematischen Wechsel auf grün geben. Aber, genauso sicher wie bei euch, auf eurem Planeten, die Lichter in dieser Art wechseln, versichern wir euch, dass wir kommen werden. Wir können es stärker denn je zuvor, auf eurer Erde FÜHLEN, dieses Verlangen eurer Seelen sich mit uns in LIEBE zu verbinden. WIR erwidern diese GEFÜHLE der Liebe und das ist der Grund dafür, warum euer Verlangen noch stärker wird!

Viele von euch WERDEN vorbereitet und ihr könnt das FÜHLEN, doch ihr WISST nichts davon. Aber wir sagen euch immer wieder, ihr werdet WISSEN über dieses WISSEN, wenn die Zeit dafür gekommen ist es euch zu eröffnen, in seiner ehrfurchtgebietenden Herrlichkeit. Ihr habt das Gefühl dieses Warten hat kein Ende, aber eure Geduld ist reich an Liebe und an WISSEN davon was kommen wird.

Seid frohen Mutes unsere verwandten Brüder und Schwestern. Wir sind ALLE von dem EINEN LICHT. Wir können nicht von einander getrennt werden, denn ALS DAS EINE LICHT machen wir das Ganze aus. Wenn ein Licht in weiter Ferne ist, erscheint es nicht so hell, wie wenn es in eurer Nähe ist. Jeder Partikel des Lichts, der so weit entfernt zu sein scheint, ist ganz einfach ein weit entferntes Mitglied von der EINEN Familie, das sich auf dem Weg nach Hause befindet.

Blossom: Danke euch, ihr Hellen Funken!! Ich kann es FÜHLEN, es ist Zeit zu schließen. Wir sehen uns in Liebe und Licht!


Website: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.

Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von Blossom Goodchild
angekommen ist, dann schreiben Sie uns. Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.